kb Archiv und Suche
---- ----
[ ] Wir über uns
[ ] Geschichte des kb
[ ] Aktuelle Ausgabe
[x] Archiv und Suche
[ ] kb-Abonnement
[ ] Impressum und Kontakt
[ ] Über die kb-Homepage
  zum Jahrgang

Hier sehen Sie die
kb-Ausgabe vom Montag, den 17. Juli 2017
(Nr. 3169-3170)

Auf das Inhaltsverzeichnis folgen die Beiträge. Zu den Artikeln kommt man auch durch entsprechenden Klick im Inhaltsverzeichnis.
Die kb-Artikel werden nicht komplett angezeigt, sondern nur als Anreißer. Auf Anfrage schicken wir Ihnen gern den Volltext eines Artikels oder einer Ausgabe gegen Honorar zu. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an uns unter Angabe der kb-Nummer und des Artikels.

Impressum und Kontakt

Inhaltsverzeichnis

Meldungen

Hersteller: Europapremiere, Flaggschiff im Offroad-Gewand, Aufschwung

Service: Caravan-Salon, Test 2.0

weitere Meldungen: Digitaler Scheinwerfer, Autonom in der Stadt, Reifen-Parcours

Aufgeschnappt

Das aktuelle Urteil

Neuvorstellungen

Ford Fiesta: Fords Fiesta-Feuerwerk Die achte...

Fiat 500L: Drillinge zum Geburtstag

kb-Test Renault Grand Scénic: Viel Platz und nützliche Details

Verkehrssicherheit

Unfallprävention: Hier werden Falschfahrer durchgerüttelt

Bahn frei: Rettungsfahrzeuge warnen automatisch andere Autos

In der Diskussion

Dieseldiskussion: Fahrverbot oder Nachrüstung?

Frankreich: Umweltminister setzt Verbrennern Frist bis 2040

Verbraucher

Umfrage: Autofahrer wollen beim Ölwechsel mitreden

Wirtschaft

Pikant: Mexikanischen Autoexporte in die USA steigen


Meldungen

Aufgeschnappt

Wussten sie, dass eine Verkehrsinformation am Straßenrand von einem vorbeifahrenden Autofahrer innerhalb von etwa drei Sekunden (...)

Das aktuelle Urteil

Im zweiten Kölner Raser-Prozeß wurden die beiden Angeklagten, die sich (...)

Europapremiere: Subaru präsentiert 25 Jahre (1992) nach dem Start des Impreza erstmals (...)

Flaggschiff im Offroad-Gewand: Opel stellt den Insignia Country Tourer weltweit (...)

Aufschwung: Zum hundertsten Firmenjubiläum freut sich Mitsubishi über ein Plus (...)

Digitaler Scheinwerfer: Erstmals wurden intelligente LCD-Fahrzeugscheinwerfer (...)

Autonom in der Stadt: Jaguar-Land Rover beendete erfolgreich die Erprobungsphase (...)

Reifen-Parcours: Das Contidrom in Jeversen bei Celle ist 50 geworden. (...)

Caravan-Salon: Die weltgrößte Messe für Reisemobile und Caravans, (...)

Test 2.0: Dekra übernimmt im November den Lausitzring und macht daraus (...)

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Neuvorstellungen

Ford Fiesta: Fords Fiesta-Feuerwerk Die achte...

Die achte Generation des Kölner Kleinwagens gibt es als Drei- und Fünftürer, mit etlichen Motorisierungen sowie neuen Ausstattungslinien und Assistenten * Aber nicht mit alternativem Antrieb


Ein gewisser Stolz war Ford-Sprecher Ralph Caba bei der Fahrvorstellung des neuen Ford Fiesta anzusehen. Die achte Generation des Kleinwagens, der seit 1976 im Ford-Programm ist, wird im Gegensatz zu vielen seiner Mitbewerber sowohl (...)

Im Detail: Ford Fiesta Fünftürer 1,0 Ecoboost Titanium

Fahrzeugsegment: Kleinwagen; Motor: Dreizylinder-Turbobenziner mit Direkteinspritzung und zwölf Ventilen; Hubraum: 998 ccm (...)

Autor: Thomas G. Zügner (kb), 4.417 + 1.086 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Fiat 500L: Drillinge zum Geburtstag

Fiat feiert 60 Jahre Cinquecento und überarbeitete seinen 500L * Normaler Minivan (Urban), Offroad-Variante (Cross) und als optionaler Siebensitzer (Wagon) * Die Preise wurden gesenkt


Okay, auch wenn der Fiat 500 zwischen 1976 und 2007 von der Bildfläche verschwunden war, feiert der italienische Hersteller den 60. Geburtstag seines Winzlings und bietet exklusive Sondermodelle an. Immerhin ist der Ur-500, der 1957 erschien, längst zur automobilen Ikone geworden. Inzwischen tritt der Fiat 500 in einer variantenreichen Vielfalt auf: (...)

Im Detail: Fiat 500L Urban 1,4 16V T-Jet Lounge

Fahrzeugsegment: Minivan; Motor: Vierzylinder-Turbobenziner mit 16 Ventilen; Hubraum: 1.368 ccm (...)

Autor: Thomas G. Zügner (kb), 4.176 + 1.026 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

kb-Test Renault Grand Scénic: Viel Platz und nützliche Details

Die Langversion von Renaults Kompaktvan bietet sich für die Urlaubsfahrt mit der Familie an * Der 110 PS starke 1,5-Liter-Turbodiesel hat etwas Mühe


Stattliche 23 Zentimeter beträgt die Längendifferenz zwischen Renaults kompakter Großraumlimousine Scénic und seinem gestreckten Bruder. Der kb-Test des neuen Renault Grand Scénic dCi 110 Intens zeigt, dass sich der Mehrpreis von 1.300 Euro für die Langversion durchaus lohnt. (...)

Im Detail: Renault Grand Scénic dCi 110 Intens

Fahrzeugklasse: Kompaktvan; Motor: Vierzylinder-Turbodiesel mit Common-Rail-Direkteinspritzung; Hubraum: 1.461 ccm (...)

Autor: Thomas G. Zügner (kb), 4.040 + 1.106 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Verkehrssicherheit

Unfallprävention: Hier werden Falschfahrer durchgerüttelt

Ein Projekt des baden-württembergischen Verkehrsministeriums will mit speziellen Rüttelstreifen verhindern, dass Autofahrer auf die falsche Spur kommen


Geisterfahrer, die auf die falsche Spur geraten sind und unter Lebensgefahr für sich und andere in Gegenrichtung über die Autobahn oder Schnellstraße brettern, sind für jeden Autoinsassen ein Horrorszenario. Es scheint, dass weder auffällige Warnschilder noch deutliche Markierungen auf den Einfahrten einen wirkungsvollen Schutz (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 4.309 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Bahn frei: Rettungsfahrzeuge warnen automatisch andere Autos

Ford entwickelt Assistenzsysteme, die Einsatzfahrzeugen den Weg frei machen und für Sicherheit an Kreuzungen und Ampeln sorgen sollen * Fahrzeug-zu-Fahrzeug- und Fahrzeug-zu-Infrastruktur-Kommunikation


Wenn das Martinshorn ertönt und das Blaulicht aufblitzt, wissen alle Verkehrsteilnehmer, dass sich die Polizei, ein Krankenwagen oder die Feuerwehr im Einsatz befindet und höchste Eile geboten ist, dafür hat ihnen der Gesetzgeber Sonderrechte eingeräumt. (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 2.258 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


In der Diskussion

Dieseldiskussion: Fahrverbot oder Nachrüstung?

Streit zwischen Bundesregierung und Baden-Württemberg * EU und Gerichte machen Druck * Konflikt ums „Thermofenster“ * Wer zahlt die Nachrüstung?


Die Diesel-Malaise hat mit einem schweren Verdacht gegen Daimler ihren Fortgang genommen. Der Autokonzern steht unter dem Verdacht, die Abgaswerte von Dieselfahrzeugen im großen Stil manipuliert zu haben. Mittlerweile halten die Ermittler es nicht für ausgeschlossen, daß es Querverbindungen zwischen dem ertappten VW-Konzern und Daimler gegeben haben könnte, (...)

Autoren: Kristian Glaser/Olaf Walther (kb), 4.619 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Frankreich: Umweltminister setzt Verbrennern Frist bis 2040

Ab 2040 soll in Frankreich kein Benzin- oder Dieselauto mehr verkauft werden * Verhaltene Reaktion der Automobilindustrie


Die Diskussion um die Zukunft von Benzin- und Dieselmotor gewinnt weiter an Fahrt – nun durch ein ambitioniertes Vorhaben in Frankreich: Der neue Umweltminister Nicolas Hulot verfolgt das Ziel, (...)

Autor: Olaf Walther (kb), 1.656 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Verbraucher

Umfrage: Autofahrer wollen beim Ölwechsel mitreden

Die Autofahrer sind informierter und selbstbewusster geworden, wenn es um den Ölwechsel geht, dazu kostenbewusster


Legten noch vor rund zehn Jahren die Kfz-Werkstätten meist einfach fest, von welcher Marke das Öl eingefüllt wird, wollen heutige Autofahrer „beim Ölwechsel in der Werkstatt mitreden“, ergab die repräsentative Umfrage „Trend-Tacho“ der saarländischen Überwachungsgesellschaft KÜS. (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 3.095 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Wirtschaft

Pikant: Mexikanischen Autoexporte in die USA steigen

US-Autoproduktion sinkt * Die Branche reagiert mit Stellenabbau * „America-first“-Strategie von Präsident Trump gescheitert?


Wir erinnern uns: Streng nach der Devise „Amerika zuerst!“ – womit die Vereinigten Staaten gemeint sind – macht sich US-Präsident Donald Trump, vornehmlich auf Twitter, für den Vorrang der heimischen Industrie stark. Er drohte den Autoherstellern Strafen an, (...)

Autor: Olaf Walther (kb), 1.227 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier