kb Archiv und Suche
---- ----
[ ] Wir über uns
[ ] Geschichte des kb
[ ] Aktuelle Ausgabe
[x] Archiv und Suche
[ ] kb-Abonnement
[ ] Impressum und Kontakt
[ ] Über die kb-Homepage
  zum Jahrgang

Hier sehen Sie die
kb-Ausgabe vom Montag, den 28. November 2016
(Nr. 3141)

Auf das Inhaltsverzeichnis folgen die Beiträge. Zu den Artikeln kommt man auch durch entsprechenden Klick im Inhaltsverzeichnis.
Die kb-Artikel werden nicht komplett angezeigt, sondern nur als Anreißer. Auf Anfrage schicken wir Ihnen gern den Volltext eines Artikels oder einer Ausgabe gegen Honorar zu. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an uns unter Angabe der kb-Nummer und des Artikels.

Impressum und Kontakt

Inhaltsverzeichnis

Meldungen

Hersteller: Klarheit, Beamer, Umbenennung

Service: Trocken bleiben, Vorbehalte, Zu schwer

Aufgeschnappt

Das aktuelle Urteil

Neuvorstellungen

Hyundai Ioniq Hybrid und Ioniq Elektro: Die ersten zwei alternativen Drillinge

Peugeot 3008: Bewährtes Konzept speziell interpretiert

In der Diskussion

Streit um Teilprivatisierung: Autobahngesellschaft nimmt Gestalt an

Elektromobilität

Studie: Elektrofahrzeuge werden so teuer wie Benziner

Historie

Unbeliebt, aber notwendig: Die Hauptuntersuchung wird 65


Meldungen

Aufgeschnappt

Wussten sie, dass die Vorbereitung von Crashtests (...)

Das aktuelle Urteil

Kann man vom Fahrzeugkauf zurücktreten, wenn ein Mangel nur sporadisch auftritt? (...)

Klarheit: Clarity Fuel Cell (deutsch „Klarheit Brennstoffzelle“) nennt sich Hondas erste Serienlimousine mit (...)

Beamer: Im neuen Mercedes-Scheinwerfer „digitales Licht“ sorgen Hochstrom-LED und Chips (...)

Umbenennung: Die 1982 gegründete Audi Quattro GmbH wurde in (...)

Trocken bleiben: Feuchtigkeit im Auto müffelt auf die Dauer und (...)

Vorbehalte: Autofahrer geben als Grund, weshalb sie Fahrerassistenzsysteme nicht nutzen, (...)

Zu schwer: Das Verkehrszeichen 315 erlaubt das Parken auf dem Gehweg. Allerdings (...)

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Neuvorstellungen

Hyundai Ioniq Hybrid und Ioniq Elektro: Die ersten zwei alternativen Drillinge

Die erste Limousine, die ausschließlich für gleich drei alternative Antriebsarten entwickelt wurde


In den allermeisten Fällen „verstecken“ die Automobilhersteller ihre alternativen Antriebe in herkömmlichen Großserienkarosserien. Hyundai hat einen völlig anderen Weg eingeschlagen und eigens eine Plattform

Im Detail: Hyundai Ioniq Hybrid Premium

Fahrzeugsegment: Kompakte Schräghecklimousine; Verbrennungsmotor: Vierzylinder(...)

Autor: Thomas G. Zügner (kb), 4.423 + 1.250 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Peugeot 3008: Bewährtes Konzept speziell interpretiert

In der zweiten Generation macht die französische Löwenmarke aus ihrem kompakten Kombi-Van-Crossover einen SUV


Einen ungeahnten und anhaltenden Höhenflug erlebt derzeit das Segment der Mehrzweckfahrzeuge in Deutschland. Immer mehr Hersteller versuchen, mit ihren Angeboten hier Fuß zu fassen und (...)

Im Detail: Peugeot 3008 Blue HDi 180 GT

Fahrzeugsegment: Kompakt-SUV; Motor: Vierzylinder-Turbodiesel mit Common-(...)

Autor: Thomas G. Zügner (kb), 4.045 + 1.046 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


In der Diskussion

Streit um Teilprivatisierung: Autobahngesellschaft nimmt Gestalt an

Privatisierung nicht ausgeschlossen * Kritik vom Rechnungshof, Ablehnung in Umfrage * Grundgesetzänderung nötig


Die in der Diskussion stehende Bundesautobahngesellschaft nimmt Gestalt an. Nach Beratungen über den ersten Vorstoß von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) zur Teilprivatisierung (...)

Autor: Olaf Walther (kb), 3.854 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Elektromobilität

Studie: Elektrofahrzeuge werden so teuer wie Benziner

Die Neigung zum Kauf von Elektrofahrzeugen ist immer noch nicht besonders hoch. Obgleich seit Juli der Erwerb eines reinen Stromers mit 4.000 Euro und der eines Plug-in-Hybrids mit 3.000 Euro staatlich subventioniert wird, haben bis Ende Oktober erst (...)

Autor: Olaf Walther (kb), 2.400 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Historie

Unbeliebt, aber notwendig: Die Hauptuntersuchung wird 65

Sie ist unbeliebt, denn sie kostet Zeit, Geld und macht oft Ärger: die periodische Hauptuntersuchung (HU) zur Prüfung des technischen Zustands eines Fahrzeugs. Anfang Dezember (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 2.383 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier