kb Archiv und Suche
---- ----
[ ] Wir über uns
[ ] Geschichte des kb
[ ] Aktuelle Ausgabe
[x] Archiv und Suche
[ ] kb-Abonnement
[ ] Impressum und Kontakt
[ ] Über die kb-Homepage
  zum Jahrgang

Hier sehen Sie die
kb-Ausgabe vom Montag, den 7. Mai 2012
(Nr. 2916)

Auf das Inhaltsverzeichnis folgen die Beiträge. Zu den Artikeln kommt man auch durch entsprechenden Klick im Inhaltsverzeichnis.
Die kb-Artikel werden nicht komplett angezeigt, sondern nur als Anreißer. Auf Anfrage schicken wir Ihnen gern den Volltext eines Artikels oder einer Ausgabe gegen Honorar zu. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an uns unter Angabe der kb-Nummer und des Artikels.

Impressum und Kontakt

Inhaltsverzeichnis

Meldungen

Hersteller: Volksauto, Fahrradträger

Service: Werkstattrechnung, Kinderfahrt, Jugendliche

Aufgeschnappt

Das aktuelle Urteil

Neuvorstellungen

kb-Test Audi A5 Coupé 2.0 TFSI: Dezente Frischzellenkur für die Designikone

In der Diskussion: GM/Opel

General Motors: Aus für den Astra in Rüsselsheim

Kommentar Mit Opel werben, aber nicht Opel liefern

Sicherheit

Studie: Schreiende Väter, schimpfende Mütter

Verbraucher

Neue Vorschriften für Kindersitze

Report

Oldtimer: Der Käfer führt die Rangliste an

Wirtschaft

Wirtschaft: Soziale Differenzierung von Premium- und Volumenherstellern

Managerbezüge: Initiative bei Volkswagen


Meldungen

Aufgeschnappt

Wussten Sie, dass die meisten Menschen ein neues Auto auf eine ganz ähnliche Weise wahrnehmen? Zuerst wird der Wagen von außen betrachtet, (...)

Das aktuelle Urteil

Manchmal greift die Justiz zu drastischen Maßnahmen, um die Verkehrsteilnehmer vor alkoholisierten Fahrer zu schützen. (...)

Volksauto: Volkswagen geht in China neue Wege, um herauszufinden, was chinesische Autofahrer von den zukünftigen Automobilen erwarten und wünschen. Im Rahmen des „Projekts Volksauto“ („People’s Car Project“, PCP) konnten Kunden über eine Onlineplattform ihre Vorstellungen vom Auto der Zukunft darstellen. (...)

Fahrradträger: Opel stattet seinen neuen Kompakt-SUV Mokka, der Ende dieses Jahres zu Preisen ab 18.000 Euro auf den Markt kommen soll, mit der zweiten Generation des Flex-Fix-Fahrradträgers aus. (...)

Werkstattrechnung: Einen Prüfdienst für Werkstattrechnungen und Kostenvoranschläge von Autofahrern (...)

Kinderfahrt: Beim Hyundai-Legoland-Fahrschulparcours kommen auch Kinder auf der Automesse Automobil International (AMI) in Leipzig (2. bis 10.6.2012) auf ihre Kosten. Der Parcours ist für Sprößlinge (...)

Jugendliche: Mit „up! Youngster Drive“ wendet sich Volkswagen an Jugendliche zwischen 16 und 17 Jahren, um nach eigenen Worten „die künftigen Fahranfänger optimal auf ein automobiles Leben vorzubereiten“. (...)

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Neuvorstellungen

kb-Test Audi A5 Coupé 2.0 TFSI: Dezente Frischzellenkur für die Designikone

Äußerlich eher dezent ausgefallen sind die Überarbeitungen am Audi A5 Coupé. Großartige optische Retuschen waren auch gar nicht angesagt, gilt doch der sportliche Mittelklassezweitürer mit seinem emotionalen und progressiven Auftritt nach wie vor als automobile Designikone. (...)

Im Detail: Audi A5 Coupé 2.0 TFSI

Fahrzeugklasse: Coupé der Mittelklasse; Motor: Vierzylinder-Turbobenziner mit Direkteinspritzung und 16 Ventilen; Hubraum: 1.984 ccm; (...)

Autor: Thomas G. Zügner (kb), 3.948 + 1.127 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


In der Diskussion: GM/Opel

General Motors: Aus für den Astra in Rüsselsheim

Produktion soll nach England und Polen verlegt werden * Verheerende Entscheidung * In Rüsselsheim bliebe nur noch der Insignia


General Motors (GM) will laut „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Montagsausgabe) die Produktion des Kompaktwagens Opel Astra im Rüsselsheimer Werk komplett einstellen. (...)

Autor: Otto Küpper (kb), 1.328 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Kommentar Mit Opel werben, aber nicht Opel liefern

Die Lage für Opel spitzt sich zu: Die US-amerikanische Muttergesellschaft General Motors (GM) scheint fest entschlossen, in den Opel-Werken Bochum und Rüsselsheim nach 2014 eine Industriebrache zu hinterlassen. Dass die Manager in Detroit nicht davor zurückschrecken, eine Konzernmarke erst auszuschlachten und danach abzuschlachten (...)

Autor: Otto Küpper (kb), 3.509 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Sicherheit

Studie: Schreiende Väter, schimpfende Mütter

Was Kinder über ihre Auto fahrenden Eltern denken


Seit im vergangenen Jahr die Zahl der tödlich Verunglückten im Straßenverkehr erstmals seit langem wieder angestiegen ist, forschen die Verkehrsexperten verstärkt nach den möglichen Ursachen. Etwas ungewöhnlich, nichtsdestotrotz aber aufschlußreich ist eine aktuelle Studie des Marktforschungsunternehmens One-Poll, das im Auftrag von Automobilzulieferer Continental und der Verkehrswacht 500 Kinder im Alter von vier bis 16 Jahren befragte, wie sie das Verhalten ihrer Eltern beim Autofahren einschätzen. (...)

Autor: Kristian Glaser (kb), 2.433 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Verbraucher

Neue Vorschriften für Kindersitze

Um die Sicherheit von mitfahrenden Kinder in Pkw zu verbessern, will die Wirtschaftkommission für Europa der Vereinten Nationen (UNECE) für Kinderrückhaltesysteme eine neue UN-Verordnung erarbeiten. Denn zu viele Kinder sind im Auto nicht korrekt gesichert – nach Beobachtungen (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 2.542 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Report

Oldtimer: Der Käfer führt die Rangliste an

Steigende Zahl an Oldtimern * H-Kennzeichen befrei von Umweltplakette und ermöglicht weitere Vergünstigungen


Die Anzahl historischer Fahrzeuge mit H-Kennzeichen steigt. Ende 2011 waren in Deutschland 231.064 Oldtimer-Pkw zugelassen, (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 1.135 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Wirtschaft

Wirtschaft: Soziale Differenzierung von Premium- und Volumenherstellern

Während automobile Volumenhersteller in Europa wie Fiat, Opel und Peugeot immer stärker mit Schwierigkeiten zu kämpfen haben und sogar über Werksschließungen nachdenken (eine Ausnahme bildet Volkswagen), bilanzieren Premiumhersteller wie Audi, BMW, Mercedes und Porsche weiterhin hohe Absätze und Gewinne (...)

Autor: Olaf Walther (kb), 1.252 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Managerbezüge: Initiative bei Volkswagen

Betriebsratschef Bernd Osterloh fordert Neuregelung der Vorstandsgehälter


Die Managergehälter stehen in der öffentlichen Diskussion. Nach Ex-Daimler-Benz-Chef Edzard Reuter, der die millionenschwere Höhe der Vorstandsbezüge im „Spiegel“ kritisierte, meldet sich dazu nun auch Bernd Osterloh, Betriebsratschef bei Volkswagen, zu Wort, ebenfalls im „Spiegel“. (...)

Autor: Olaf Walther (kb), 1.725 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier