kb Archiv und Suche
---- ----
[ ] Wir über uns
[ ] Geschichte des kb
[ ] Aktuelle Ausgabe
[x] Archiv und Suche
[ ] kb-Abonnement
[ ] Impressum und Kontakt
[ ] Über die kb-Homepage
  zum Jahrgang

Hier sehen Sie die
kb-Ausgabe vom Montag, den 21. November 2011
(Nr. 2894)

Auf das Inhaltsverzeichnis folgen die Beiträge. Zu den Artikeln kommt man auch durch entsprechenden Klick im Inhaltsverzeichnis.
Die kb-Artikel werden nicht komplett angezeigt, sondern nur als Anreißer. Auf Anfrage schicken wir Ihnen gern den Volltext eines Artikels oder einer Ausgabe gegen Honorar zu. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an uns unter Angabe der kb-Nummer und des Artikels.

Impressum und Kontakt

Inhaltsverzeichnis

Meldungen

Hersteller: Umlenken, Mehr, Engagement

Service: Anstieg, Rettungsgasse, Bilanz

Aufgeschnappt

Das aktuelle Urteil

Neuvorstellungen

kb-Test Honda Accord Tourer 2.2 i-DTEC 180 Executive: Flotte Fuhre aus Fernost

Report

Strategie: Ford: Eine stolze Erfolgsbilanz

Autofarben-Prognose: LED-Blau, Greige und Braun

EU: Das Gerangel um das VW-Gesetz geht wieder los

Sicherheit

Winterdienst: Flüssiges Salz als Innovation

Wirtschaft

Markt: Krise bei den französischen Autobauern

Toyota geht nach Amerika

Hintergrund

Versicherung: Besondere Schadenregulierung bei einem Massenunfall


Meldungen

Aufgeschnappt

100 Kilogramm Gepäck oder andere Fracht im Kofferraum eines Pkw erhöhen den Kraftstoffverbrauch um bis zu (...)

Das aktuelle Urteil

Wer in einer öffentlichen Straße einen Lkw mit Gegenständen – hier Bleche – belädt und wenn dabei eines der Teile durch Unachtsamkeit beim Beladen gegen einen parkenden Pkw fällt und ihn beschädigt, verursacht einen „Unfall im Straßenverkehr“. (...)

Umlenken: Volkswagen geht über den Notbremsassistenten hinaus und arbeitet an einem Assistenzsystem mit automatischem Lenkeingriff. (...)

Mehr: Der erst seit März angebotene Peugeot-Mittelkläßler 508 (Nachfolger von 407 und 607) erhält eine bessere Ausstattung. (...)

Engagement: Ford hat eine außergewöhnliche Auszeichnung erhalten. Bei der erstmaligen Vergabe des „Deutschen Diversity-Preises“ (...)

Anstieg: 2011 scheint für die Verkehrssicherheit kein gutes Jahr zu werden. Im September verunglückten 38.900 Menschen bei einem Verkehrsunfall, das waren 5,8 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, (...)

Rettungsgasse: Eine Rettungsgasse bei einem Stau zu bilden ist ab 2012 auf den Autobahnen und Schnellstraßen in Österreich gesetzlich vorgeschrieben. Die Verpflichtung gilt für alle Verkehrsteilnehmer. Damit soll erreicht werden, dass die Einsatzkräfte von Rettungsdiensten, Feuerwehr und Polizei möglichst schnell zu einem Unfallort gelangen, denn die Überlebenschancen von Schwerverletzten können durch rasche Hilfe um bis zu 40 Prozent erhöht werden. Es gilt die Regel: Wer auf der linken Spur fährt, muss sich bei einem Stau möglichst weit nach links einordnen, wer auf der rechten Fahrspur unterwegs ist, muss so weit wie notwendig auf die rechte Seite. Bei mehrspurigen Fahrbahnen fahren die Fahrzeuge auf der linken Spur nach links, alle anderen nach rechts, dabei ist auch die Pannenspur zu nutzen. Wer sich nicht an die Regeln hält, riskiert eine Geldstrafe zwischen 72 und 2.180 Euro.

Bilanz: Bei den diesjährigen Lichttestwochen im Oktober wurden so wenige Mängel festgestellt wie seit zehn Jahren nicht mehr. (...)

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Neuvorstellungen

kb-Test Honda Accord Tourer 2.2 i-DTEC 180 Executive: Flotte Fuhre aus Fernost

Optisch dezent aufgefrischt hat Honda die achte Generation des Accord. Der Kombi des Mittelklässlers trägt wieder die Zusatzbezeichnung „Tourer“ im Namen. Neben einem komplett neuen vorderen Stoßfänger tragen ein schmalerer Kühlergrill, mehr Chromapplikationen sowie ein verändertes Scheinwerferlayout zum eleganteren Auftritt bei. Geblieben ist (...)

Im Detail: Honda Accord Tourer 2.2 i-DTEC 180 Executive

Motor: Vierzylinder-Turbodiesel mit Common-Rail-Direkteinspritzung und 16 Ventilen; Hubraum: 2.199 ccm; Leistung: 180 PS/132 kW bei 4.000 U/min.; (...)

Autor: Thomas G. Zügner (kb), 3.914 + 1.016 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Report

Strategie: Ford: Eine stolze Erfolgsbilanz

Eins haben die beiden deutschen Autoschmieden Ford und Opel gemeinsam: Sie sind Töchter US-amerikanischer Großkonzerne. Doch das ist schon das Ende der Gemeinsamkeiten. Während Opel von General Motors mit Belegschaftskürzungen und Produktionsverlagerungen nach Südkorea bedroht wird, ist bei der Konzernmutter Ford in Dearborn (Michigan) ein pfleglicherer Umgang mit der deutschen Tochter angesagt, (...)

Autoren: Beate M. Glaser/Otto Küpper (kb), 4.722 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Autofarben-Prognose: LED-Blau, Greige und Braun

Trend: Die Autos werden wieder farbiger * Neben sanften Tönen sind auch exotische und ausgefallene Farben im Kommen * Spiegeln gesellschaftlicher Veränderung


Rot, gelb und orange lackierte Autos waren im hoffnungsfrohen Aufbruch der 70er Jahre äußerst beliebt. Und nicht nur das: Man legte großen Wert darauf, allein durch eine auffällige Lackierung im Verkehrsgeschehen besser gesehen zu werden. (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 4.321 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

EU: Das Gerangel um das VW-Gesetz geht wieder los

Ein paar Jahre war Ruhe. Nach Streitigkeiten auf europäischer Ebene um das VW-Gesetz entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH) 2007 nach einer Klage der EU-Kommission, daß das VW-Gesetz gegen EU-Recht verstößt. Vom Bundestag wurde es daraufhin (...)

Autor: Olaf Walther (kb), 1.973 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Sicherheit

Winterdienst: Flüssiges Salz als Innovation

Der Winterdienst in der Bundesrepublik steht vor einer Neuerung. Das sogenannte Flüssigstreuen, bei dem ergänzend zum Trocken- und Feuchtsalz eine flüssige Salzlösung auf die Straße gebracht wird, könnte geeignet sein, den Winterdienst einen wichtigen Schritt voranzubringen (...)

Autor: Kristian Glaser (kb), 3.812 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Wirtschaft

Markt: Krise bei den französischen Autobauern

Die beiden großen französischen Automobilkonzerne, PSA und Renault, sind ins Trudeln geraten.
Die von der Familie Peugeot geführte PSA-Gruppe mit den Marken Peugeot und Citroën muß auf dem wichtigen europäischen Stammarkt einen Verkaufsrückgang von (...)

Autor: Kristian Glaser (kb), 2.530 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Toyota geht nach Amerika

Kürzlich eröffnete der Chef des schwer angeschlagenen Autoriesen Toyota, Akio Toyoda, in Mississippi das vierte firmeneigene Autowerk in den USA, dem zweitgrößten Fahrzeugmarkt der Welt. Allgemein wird eine Erholung des amerikanische Automarktes erwartet, auch Daimler und Volkswagen haben dort Produktionsstätten gebaut. (...)

Autor: Olaf Walther (kb), 1.219 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Hintergrund

Versicherung: Besondere Schadenregulierung bei einem Massenunfall

Bei einer Karambolage gelten vereinfachte Versicherungsregeln * Eine Assekuranz ist für alle zuständig


Das ungewöhnlich milde Wetter in diesem November bewirkt, dass sich teilweise sehr dichter Nebel über die Landschaft legt. Mit der dicken Suppe kommen jedoch viele Autofahrer nicht zurecht, sie sind viel zu schnell unterwegs. Die Folge: eine traurige Häufung von Massenunfällen.
Bei einem Massenunfall gelten vereinfachte Bestimmungen zur Schadenregulierung. (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 3.581 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier