kb Archiv und Suche
---- ----
[ ] Wir über uns
[ ] Geschichte des kb
[ ] Aktuelle Ausgabe
[x] Archiv und Suche
[ ] kb-Abonnement
[ ] Impressum und Kontakt
[ ] Über die kb-Homepage
  zum Jahrgang

Hier sehen Sie die
kb-Ausgabe vom Sonnabend, den 18. Dezember 2010
(Nr. 2848)

Auf das Inhaltsverzeichnis folgen die Beiträge. Zu den Artikeln kommt man auch durch entsprechenden Klick im Inhaltsverzeichnis.
Die kb-Artikel werden nicht komplett angezeigt, sondern nur als Anreißer. Auf Anfrage schicken wir Ihnen gern den Volltext eines Artikels oder einer Ausgabe gegen Honorar zu. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an uns unter Angabe der kb-Nummer und des Artikels.

Impressum und Kontakt

Inhaltsverzeichnis

Meldungen

Hersteller: Umrüster, Versprochen

Service: Böller, Wirkung, Vermieter

weitere Meldungen: Begleitung, E-Transporter

Aufgeschnappt

Das aktuelle Urteil

Neuvorstellungen

kb-Test VW Golf R: Sportlich kann auch alltagstauglich sein

Mobilität

Mobilitätsprogramm: Mieten statt kaufen

Nissan: Grossangelegte Elektromobilität

Report

Literatur Das Heckflossendesign: Synonym seiner Zeit

VW muss über 370.000 Pkw in den USA zurückrufen

Wirtschaft

Rückblick: 2010 ist glimpflich verlaufen

Sicherheit

Hyperaktive Kinder brauchen Fürsorge im Verkehr


Meldungen

Aufgeschnappt

In Deutschland sind 6 Verkehrstote auf 100.000 Einwohner zu beklagen, in Japan sind es 4,5 Getötete, in den USA dagegen (...)

Das aktuelle Urteil

Kollidiert ein Räumfahrzeug, dessen Fahrer beim Einbiegen in eine bevorrechtigte Straße das Vorfahrtsrecht mißachtet hat, (...)

Umrüster: Fiat hat das Autonomy-Programm, in dem umgebaute Fahrzeuge für behinderte Autofahrer angeboten werden, neu entwickelt und bietet es nun wieder an. Es war ursprünglich 1994 (...)

Versprochen: Die für den deutschen Markt vorgesehenen Elektrofahrzeuge „sind sicher“. Das verspricht (...)

Böller: Autos auf Laternenparkplätzen sollten vor der Silvesternacht vorsorglich aus den typischen Gefahrenzonen herausgefahren werden, (...)

Wirkung: Das Institut für Energie- und Umweltforschung (IFEU) hat einen positiven Effekt der Umweltprämie auf die CO₂-Emissionen der bundesdeutschen Fahrzeugflotte im Jahr 2009 errechnet. (...)

Vermieter: Als „unverschämte Abzocke“ bezeichnet der Auto- und Reiseclub Deutschland (ARCD) die hohen Zuschläge, die Autovermieter für Winterreifen verlangen. Nach einer Untersuchung der Stiftung Warentest am Berliner Flughafen Tegel sollen zusätzlich bis zu 60 Euro für ein Wochenende oder 19 Euro pro Tag (Sixt) gefordert werden. Autovermieter Easy Car will für Winterpneus pro Tag 12 Euro, Hertz 15, Avis 17 und Europcar 18 Euro. Eine vorschriftsmäßige Bereifung, so der ARCD, gehöre zur Grundausstattung eines Mietfahrzeuges. Zudem müßten Winterreifen nicht für jeden Kunden neu montiert werden, wenn sie einmal aufgezogen sind. Sie könnten vielmehr bis Ostern auf den Felgen bleiben.

Begleitung: „Mit Kindern unterwegs – ökologisch und entspannt“ war der Titel einer aktuellen Online-Umfrage des Verkehrsclubs Deutschland (VCD), (...)

E-Transporter: Ford hat in Nordamerika und Großbritannien die ersten batterieelektrischen Transit Connect Electric ausgeliefert. Die Antriebstechnologie stammt vom amerikanischen Hersteller Azure Dynamics, die Lithium-Ionen-Batterien kommen von Johnson Controls-Saft. Die ersten Elektro-Transit (Reichweite 130 Kilometer) gehen an amerikanische Großkunden, weitere Fahrzeuge sind für den Großraum London bestimmt. Sie werden teilweise im Rahmen eines Forschungsprogramms der britischen Regierung finanziert. Im April 2011 soll dann die eigentliche Serienfertigung starten, danach kommt das Elektro-Nutzfahrzeug auch nach Deutschland. Ein Jahr später folgt dann der kompakte Elektro-Focus.

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Neuvorstellungen

kb-Test VW Golf R: Sportlich kann auch alltagstauglich sein

Über viele Jahre hinweg hatte bei Volkswagen der GTI die Rolle des Anführers im Wolfsburger Golf-Rudel inne. Dann entschied sich der Wolfsburger Hersteller, die Besteller-Baureihe mit einem R-Modell zu toppen. Deshalb handelt es sich beim neuen VW Golf R erst um die dritte Auflage innerhalb der inzwischen aus sechs Generationen bestehenden Ahnengalerie des norddeutschen Dauerbrenners.
Das vielfach erkennbare R im schwarzen Kühlergrill, (...)

Im Detail: VW Golf R

Motor: Vierzylinder-Benzin-Direkteinspritzer mit Turboaufladung und Ladeluftkühlung; Hubraum: 1.984 ccm; Leistung: 271 PS/199 kW bei 6.000 U/min.; (...)

Autor: Thomas G. Zügner (kb), 4.197 + 1.003 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Mobilität

Mobilitätsprogramm: Mieten statt kaufen

Der Start von Peugeots neuartigem Mobilitätsangebot „Mu“ vor rund sieben Monaten in Berlin ist geglückt. Mu wird „mü“ ausgesprochen, nach dem griechischen Buchstaben µ für physikalische Beweglichkeit; was der Autohersteller mit „flexibler Mobilität“ übersetzt. Peugeots Deutschland-Geschäftsführer Thomas Bauch ist mit der Resonanz der Kunden zufrieden. Über das prepaidartige Online-Programm (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 1.606 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Nissan: Grossangelegte Elektromobilität

Nissan startet als erster Hersteller weltweit mit einem Volumenmodell * In Deutschland haben die Drillinge von Citroën, Mitsubishi und Peugeot die Nase vorn


In der Autowelt streitet man sich, wer der erste mit einem volumentauglichen Elektro-Pkw sein wird. Der Leaf von Nissan soll als weltweit erstes Fahrzeug mit Elektroantrieb massenhaft vom Band laufen und bald in mehreren Kontinenten verkauft werden (...)

Autor: Olaf Walther (kb), 1.557 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Report

Literatur Das Heckflossendesign: Synonym seiner Zeit

Es prägte eine ganze Epoche in der Geschichte von Mercedes-Benz, es entsprach dem damaligen Zeitgeist und spiegelte das Lebensgefühl der 1960er Jahre wider, als das „Wirtschaftswunder“ in Deutschland seinem Höhepunkt entgegenstrebte: Aus Amerika (...)

Autor: Thomas G. Zügner (kb), 2.218 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

VW muss über 370.000 Pkw in den USA zurückrufen

Auch Volkswagen, der erfahrene Volumenhersteller, ist vor unangenehmen Pannen nicht gefeit. Betroffen ist in diesem Fall der Jetta in den USA, das kompakte Stufenheckmodell in den USA, das vom Golf abgeleitet ist. Wegen ungünstig verlegter Kraftstoffleitungen (...)

Autor: Olaf Walther (kb), 1.007 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Wirtschaft

Rückblick: 2010 ist glimpflich verlaufen

Rückgang bei den Neuzulassungen um 23 Prozent * VDIK: Vorzieheffekt der Umweltprämie schwächer als erwartet * Regierung soll Nachfrage nach Elektromobilität fördern


Mit Erleichterung präsentierte der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK), die Lobbyorganisation der ausländischen Autobauer in Deutschland, die wirtschaftlichen Zahlen des zu Ende gehenden Jahres vor Journalisten. Nach VDIK-Schätzungen wird es 2,92 Millionen Pkw-Neuzulassungen 2010 gegeben haben. Das sind gegenüber dem Vorjahr (...)

Autor: Kristian Glaser (kb), 3.297 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Sicherheit

Hyperaktive Kinder brauchen Fürsorge im Verkehr

Impulsive und bewegungsfreudige Kinder sind im Straßenverkehr grundsätzlich in Gefahr, sehr viel mehr gefährdet sind jedoch Kinder, die an Aufmerksamkeitsdefizit- oder Hyperaktivitätsstörung (ADHS) leiden (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 1.054 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier