kb Archiv und Suche
---- ----
[ ] Wir über uns
[ ] Geschichte des kb
[ ] Aktuelle Ausgabe
[x] Archiv und Suche
[ ] kb-Abonnement
[ ] Impressum und Kontakt
[ ] Über die kb-Homepage
  zum Jahrgang

Hier sehen Sie die
kb-Ausgabe vom Montag, den 6. Dezember 2010
(Nr. 2846)

Auf das Inhaltsverzeichnis folgen die Beiträge. Zu den Artikeln kommt man auch durch entsprechenden Klick im Inhaltsverzeichnis.
Die kb-Artikel werden nicht komplett angezeigt, sondern nur als Anreißer. Auf Anfrage schicken wir Ihnen gern den Volltext eines Artikels oder einer Ausgabe gegen Honorar zu. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an uns unter Angabe der kb-Nummer und des Artikels.

Impressum und Kontakt

Inhaltsverzeichnis

Meldungen

Hersteller: Produktionsstart, E-Leasing, Absatz

Service: Aufmerksamer, Einkaufen, Entwicklungsprobleme

weitere Meldungen: Übernahme

Aufgeschnappt

Das aktuelle Urteil

Neuvorstellungen

Citroën C-Zero: Der Stadtstromer

Jeep Grand Cherokee: Der Luxus-Jeep

Chevrolet Orlando: In die Offensive mit einem Familienvan

Forschung

Freie Sicht ohne beschlagene Scheibe

Die offenen Fragen in Sachen Elektroauto

Verbraucher

Schummel-Werkstätten auf die Finger geschaut

Report

Die CO₂-kontrollierte Fahrzeugflotte

Wirtschaft

Automobilverband sieht „stabilen Aufwärtstrend“


Meldungen

Aufgeschnappt

Vier von fünf Senioren geben freiwillig ihren Führerschein ab, wenn ihr Hausarzt dazu rät, aber nur jeder zweite ginge auf eine derartige Empfehlung aus dem Familien- oder (...)

Das aktuelle Urteil

Wer in einen Verkehrsunfall verwickelt ist, muss im Rahmen seiner Aufklärungspflicht der Versicherung gegenüber Unfallzeugen angeben. Das gilt auch dann, (...)

Produktionsstart: Erstmals in der Ford-Geschichte beginnt die Fertigung eines Modells gleichzeitig an zwei unterschiedlichen Werken: Anfang Dezember lief die neue, dritte Generation des Focus in Saarlouis und parallel in Wayne (Michigan) (...)

E-Leasing: Es geht los mit der E-Mobilität: Citroën bietet seinen Elektrokleinwagen C-Zero zu einer monatlichen Leasingrate von 459 Euro an. Die Laufzeit beträgt (...)

Absatz: 105.200 Mercedes-Benz-Autos wurden im November 2010 verkauft. Das ist im Vergleich zum Vorjahresmonat mit 88.600 Kunden eine Steigerung um fast ein Fünftel. Nach Angaben von Mercedes-Benz ist das der stärkste Novemberabsatz des Herstellers gewesen. Zwischen Januar und November konnte der Stuttgarter Autobauer weltweit insgesamt 1,06 Millionen Pkw ausliefern, was einer Steigerung zum Vorjahr (914.700) von 16 Prozent entspricht.

Aufmerksamer: In die Fahrausbildung sollte der Umgang mit Assistenzsystemen wie ABS und ESP integriert werden, fordert Professor Dr. Hans-Peter Krüger von der Universität Würzburg. Wie der ARCD meldet, weist Professor Krüger darauf hin, daß die modernen Helferlein Systemgrenzen und Fehlfunktionen aufweisen könnten. Wenn zum Beispiel ein Abstandswarner ein vorausfahrendes Auto nicht erkenne, müsse der Fahrer schnell eingreifen. Krügers Schlußfolgerung: Die Fahrer moderner Autos bräuchten nicht weniger Fahrkönnen, sondern mehr. Fahrschüler sollten daher in der Handhabung, Wirkungsweise und über das richtige Verhalten bei Fehlfunktionen von Assistenzsystemen unterrichtet werden.

Einkaufen: Zigaretten und Tabak sind die bevorzugten Artikel, die in den Tankstellenshops gekauft werden. Laut Aral greifen in den blau-weißen Tankstellen über die Hälfte der Kunden (52,1 Prozent) zu Tabakwaren. Es folgen (...)

Entwicklungsprobleme: In keinem Land der Erde sterben so viele Menschen im Straßenverkehr wie in Indien. Laut einer aktuellen Studie der TU München kamen 2008 auf indischen Straßen rund (...)

Übernahme: Die EU-Kommission hat grünes Licht gegeben. VW kann erhebliche Teile der Osnabrücker Traditionsfirma Karmann übernehmen (...)

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Neuvorstellungen

Citroën C-Zero: Der Stadtstromer

Null Kraftstoffverbrauch, null Schadstoff- und CO₂-Ausstoß, kein Motorlärm – das ist das Versprechen der Industrie für die Zukunft des Autos. Nun ist es Realität: Noch im Dezember werden die ersten echten Elektroautos in Deutschland angeboten werden (...)

Autoren: Beate M. Glaser/Otto Küpper (kb), 4.933 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Jeep Grand Cherokee: Der Luxus-Jeep

Diesen SUV übersieht man nicht: Der neue Jeep Grand Cherokee, es ist die vierte Generation, ist ein wuchtiges und selbstbewußt gezeichnetes Automobil und das erste transkontinentale Jeep-Modell, das in 100 Ländern verkauft wird. Seine einstmals kantige Silhouette gehört der Vergangenheit an, die neuen Modelle sind (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 3.598 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Chevrolet Orlando: In die Offensive mit einem Familienvan

Mit dem Orlando startet Chevrolet seinen Neuheitenreigen für 2011


Im März steigt Chevrolet mit dem neuen Orlando in Deutschland erstmals in das Segment der Großraumlimousinen ein. Die führende Marke von General Motors – unter dem Namen „Chevrolet“ verkauft GM die Autos von Daewoo in Europa – produziert den auf der Plattform der Kompaktlimousine Cruze basierenden Van in Südkorea. Die Preise bewegen sich zwischen 18.990 und 24.790 Euro.
Mit dem Orlando startet (...)

Autor: Thomas G. Zügner (kb), 3.718 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Forschung

Freie Sicht ohne beschlagene Scheibe

Eine eis- und beschlagfreie Windschutzscheibe hat Hersteller Volkswagen zusammen mit dem Fraunhofer-Institut für Schicht und Oberflächentechnik (IST) entwickelt. Erreicht wird der Effekt durch eine transparente (...)

Autor: Kristian Glaser (kb), 1.028 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Die offenen Fragen in Sachen Elektroauto

Bevor Elektroautos die Straßen im großen Stil befahren können, sind noch einige Fragen der Entwicklung zu beantworten – ein Zwischenstand: (...)

Autor: Olaf Walther (kb), 1.515 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Verbraucher

Schummel-Werkstätten auf die Finger geschaut

Manchmal geht es bei eine Fahrzeugreparatur auch eine Nummer kleiner, als auf der Rechnung ausgewiesen ist. Die Fachzeitschrift „Firmenauto“ hat die „beliebtesten Schummelein der Werkstätten“ aufgelistet. Darauf sollte man achten: (...)

Autor: Kristian Glaser (kb), 2.680 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Report

Die CO₂-kontrollierte Fahrzeugflotte

Wenn Unternehmen mit einer großen Anzahl von Firmenautos Spritsparprogramme auflegen, dann lohnt sich das – für die Umwelt wie für das Geschäft. Da werden schnell Tausende Euros und riesige Mengen Kohlendioxid (CO₂) und anderer Schadstoffe eingespart (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 3.483 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Wirtschaft

Automobilverband sieht „stabilen Aufwärtstrend“

Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), bezeichnet die Kapazitäten der Branche als „wieder gut ausgelastet“. Hier ist Erleichterung zu bemerken, da der befürchtete Einbruch des Absatzes nach Auslaufen der Umweltprämie 2009 weitgehend ausgeblieben ist.
Im November dieses Jahres ist laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) der Stand an Neuzulassungen bei Pkw mit 262.260 Stück nur 6,2 Prozent niedriger als (...)

Autor: Olaf Walther (kb), 1.983 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier