kb Archiv und Suche
---- ----
[ ] Wir über uns
[ ] Geschichte des kb
[ ] Aktuelle Ausgabe
[x] Archiv und Suche
[ ] kb-Abonnement
[ ] Impressum und Kontakt
[ ] Über die kb-Homepage
  zum Jahrgang

Hier sehen Sie die
kb-Ausgabe vom Montag, den 29. März 2010
(Nr. 2810)

Auf das Inhaltsverzeichnis folgen die Beiträge. Zu den Artikeln kommt man auch durch entsprechenden Klick im Inhaltsverzeichnis.
Die kb-Artikel werden nicht komplett angezeigt, sondern nur als Anreißer. Auf Anfrage schicken wir Ihnen gern den Volltext eines Artikels oder einer Ausgabe gegen Honorar zu. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an uns unter Angabe der kb-Nummer und des Artikels.

Impressum und Kontakt

Inhaltsverzeichnis

Meldungen

Hersteller: Kooperation I, Autogas, E-Automatisch

Service: Anfahrt, Megatrucks, Eco-Test, E-Laster

weitere Meldungen: Reifen, Kooperation II

Aufgeschnappt

Das aktuelle Urteil

Report

Exoten: Tata: Preisgünstige indische Autos auch in Deutschland

Im Detail: Die in Deutschland erhältlichen Tatas

Allergiezeit: Niesen am Steuer ist gefährlich

Notrufnummer 112 in der EU weitgehend unbekannt

Ausstellung

Kommentar: Warum der AMI fernbleiben?

Techno-Classica: Die Schau der Oldtimer und Young-Klassiker

Besucherinformationen zur 22. Techno-Classica 2010

Wirtschaft

Übernahme: Volvo geht in chinesischen Besitz über

Krise: Toyota macht eine Produktionspause


Meldungen

Aufgeschnappt

Die Autofahrer stehen insgesamt rund 180.000 Stunden im Jahr auf deutschen Autobahnen im Stau. Das sind 7.500 Tage oder rund 20 Jahre, die die Autofahrer innerhalb von zwölf Monaten im Stau verbringen, hat der Auto- und Reiseclub Deutschland (ARCD) ausgerechnet. In der berechneten Zeit von April 2007 bis März 2008 wurden genau 104.251 Staus auf den hiesigen Autobahnen gezählt. Der Grund für die Staus sind zu je einem Drittel zu hohes Verkehrsaufkommen, Unfälle und Baustellen.

Das aktuelle Urteil

Besteht der Verdacht, dass der Mangel eines Fahrzeugs auf einem Defekt eines elektronischen Bauteils beruht, kann vom Gericht (...)

Kooperation I: Mazda Motor und Toyota Motors haben eine Zusammenarbeit bei Fahrzeugen mit alternativem Antrieb beschlossen. Dabei soll die Hybridtechnologie (...)

Autogas: Opel reduziert die Preise für seine Autogasvarianten um bis zu 1.100 Euro. Dadurch ist der Aufpreis für die Gasversionen nur (...)

E-Automatisch: General Motors und die chinesische Autoherstellergruppe Shanghai Automotive Industry Corporation (SAIC) haben drei Elektroautos mit Radnabenmotoren vorgestellt, (...)

Anfahrt: Die Leipziger Messe und die Bahn bieten für Besucher der Automobil International in Leipzig (AMI, 10. bis 18. April 2010), in diesem Jahr (...)

Megatrucks: Der Probebetrieb mit Megatrucks im grenzüberschreitenden Verkehr verstößt gegen EU-Recht. Die überlangen und -schweren Lkw werden bei Fahrten etwa seit Dezember 2009 zwischen Schleswig-Holstein und Dänemark oder Schweden und Dänemark eingesetzt. EU-Verkehrskommissar Siim Kallas drohte den betreffenden Staaten nun mit einem Verfahren, sollten sie den Einsatz der Monster-Lkw nicht unterbinden.

Eco-Test: Beim aktuellen Eco-Test des ADAC hat mit dem Volvo-Kombi V70 1.6 D erstmals ein (...)

E-Laster: Nicht nur kleine Elektromobile werden überall zur Erprobung auf die Straße geschickt, nun sind auch Nutzfahrzeuge (...)

Reifen: Der finnische Reifenhersteller Nokian Tyres hat einen neuen, umweltfreundlichen Reifen mit extrem niedrigem Rollwiderstand entwickelt. Der noch nicht serienreif entwickelte (...)

Kooperation II: Die japanischen Autohersteller Fuji Heavy Industries (Subaru), Mitsubishi, Nissan und Toyota sowie Tepco (japanischer Stromerzeuger) haben sich zu einer Interessengemeinschaft, der „Chademo Association“ zusammengeschlossen, um gemeinsame, weltweit gültige Standards für die Schnelladestationen (...)

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Report

Exoten: Tata: Preisgünstige indische Autos auch in Deutschland

Einer der seltenen Automobilhersteller, der sich beim gediegenen Automobilsalon in Genf Anfang März präsentierte, obwohl man seine Fahrzeuge in Europa offiziell kaum kaufen kann, ist Tata. Die Autos aus Indien sind billig, praktisch und spartanisch ausgestattet. Auf absehbare Zeit (...)

Autoren: Beate M. Glaser/Kristian Glaser (kb), 3.178 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Im Detail: Die in Deutschland erhältlichen Tatas

Tata Indica (Kleinwagen mit Fließheck)
Mit Klimaanlage, Sicherheitslenkrad, Servolenkung, Fahrer- und Beifahrerairbags, ABS, Funk-Zentralverriegelung, elektrischen Fensterhebern, umklappbaren Rücksitzen und (...)

Autor: kg (kb), 1.853 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Allergiezeit: Niesen am Steuer ist gefährlich

Allergiker werden in diesem Frühjahr durch den Pollenflug besonders gepeinigt: Durch den langen Winter werden etwa Birke, Erle und Hasel entgegen früheren Jahren gleichzeitig blühen, vermuten Experten und gehen davon aus, (...)

Autorin: bmg (kb), 1.135 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Notrufnummer 112 in der EU weitgehend unbekannt

Dass über die Notrufnummer 112 in allen EU-Ländern medizinischer Dienst, Polizei und Feuerwehr erreichbar sind, wissen die meisten EU-Bürger nicht, ergab eine europaweite Umfrage. Nur ein Viertel (...)

Autorin: bmg (kb), 793 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Ausstellung

Kommentar: Warum der AMI fernbleiben?

Die AMI bietet in schwierigen Zeiten Service und Überblick für die Besucher * Zehn Automarken fehlen * Informationsplattform für alternative Antriebe und ein breites Testangebot vom Kinderwagen bis zum Transporter


Die Automobil International (AMI, 10. bis 18.4.2010) in Leipzig ist in diesem Jahr die einzige internationale Automobilausstellung in Deutschland, und trotzdem verweigern ihr viele ausländischer Marken die Gefolgschaft. Das ist aus hiesiger Sicht um so unverständlicher, da (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 5.331 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Techno-Classica: Die Schau der Oldtimer und Young-Klassiker

Zur weltweit größten Oldtimer-Messe „Techno-Classica“ in Essen (8. bis 11. April 2010) haben sich mehr als 1.000 Aussteller aus 30 Ländern angemeldet. Sie präsentieren in allen 20 Hallen der Messe Essen historische Fahrzeuge. Bei mehr als 300 Fahrzeuganbietern stehen (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 3.159 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Besucherinformationen zur 22. Techno-Classica 2010

Öffnungszeiten der Publikumstage (8. bis 11. April): Donnerstag von 10 bis 18 Uhr, Freitag von 10 bis 19 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils von 9 bis 18 Uhr.
Der Schnäppchenmarkt ist am 10. April (Samstag) von 9 bis 18 Uhr und am 11. April (Sonntag) (...)

Autorin: bmg (kb), 659 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Wirtschaft

Übernahme: Volvo geht in chinesischen Besitz über

Der traditionsreiche schwedische Autobauer Volvo, die sich bislang in US-amerikanischem Besitz befand, ist von einem chinesischen Automobilhersteller übernommen worden.
Der Kaufpreis, den Ford für Volvo (lateinisch „ich rolle“) erreichte, wurde mit gut 1,3 Milliarden (...)

Autor: Olaf Walther (kb), 2.134 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Krise: Toyota macht eine Produktionspause

Die internationale Nachfragekrise hält an. Toyota hat zudem aufgrund schwerwiegender Mängel und Pannen einen empfindlichen Image- und Vertrauensverlust in der Öffentlichkeit und bei den (...)

Autor: ow (kb), 784 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier