kb Archiv und Suche
---- ----
[ ] Wir über uns
[ ] Geschichte des kb
[ ] Aktuelle Ausgabe
[x] Archiv und Suche
[ ] kb-Abonnement
[ ] Impressum und Kontakt
[ ] Über die kb-Homepage
  zum Jahrgang

Hier sehen Sie die
kb-Ausgabe vom Montag, den 15. März 2010
(Nr. 2808)

Auf das Inhaltsverzeichnis folgen die Beiträge. Zu den Artikeln kommt man auch durch entsprechenden Klick im Inhaltsverzeichnis.
Die kb-Artikel werden nicht komplett angezeigt, sondern nur als Anreißer. Auf Anfrage schicken wir Ihnen gern den Volltext eines Artikels oder einer Ausgabe gegen Honorar zu. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an uns unter Angabe der kb-Nummer und des Artikels.

Impressum und Kontakt

Inhaltsverzeichnis

Meldungen

Hersteller: Aufritt, E-Auto-Start, Preiserhöhung

Service: Monstertrucks, Jubiläum, Test

weitere Meldungen: Leserwahl, AU

Aufgeschnappt

Das aktuelle Urteil

Reifen

Test: Sommerreifen zwischen Umweltschutz und Sicherheit

Conti-Sport-Contact 5 P: Ein Reifen für die Serien-Sportler

Report

Zulieferer: Delphi will auf dem Ersatzteilemarkt der erste sein

Wirtschaft

„Im Kfz-Handel wird nur noch Geld gewechselt“

Kooperation: Volkswagen intensivert Zusammenarbeit mit Karmann

Aus: Daimler trennt sich von Tata Motors


Meldungen

Aufgeschnappt

Autofahrer, die sich an die Empfehlungen aus dem Spritspartraining halten, können pro Jahr im Durchschnitt über 500 Kilogramm Kohlendioxid (CO₂) einsparen. Ford hat ausgerechnet, dass sich damit für alle Pkw-Fahrer in Deutschland ein Einsparpotential von jährlich rund 25 Millionen Tonnen CO₂ ergibt. Zudem spart man viel Geld: Bei einer Jahresfahrleistung von 12.000 Kilometern können durch das von Ford als Trainingskurs angebotene Eco-Driving rund 300 Euro pro Jahr eingespart werden, bei einer Jahresfahrleistung von 30.000 Kilometern können es sogar 750 Euro sein. Auf alle Autofahrer in Deutschland hochgerechnet bedeutet das ein Einsparpotential von über zwölf Milliarden Euro jährlich.

Das aktuelle Urteil

Keine Chance vor Gericht hatte ein Autofahrer, der in einer Umweltzone wohnt und sich gegen das Aufstellen der entsprechenden Verkehrszeichen, durch welche die Beschränkungen der Einfahrt in die Umweltzone gekennzeichnet werden, (...)

Aufritt: Ford feiert auf der Automobil International (AMI) in Leipzig (10. bis 18. April 2010) die Deutschlandpremiere des neuen (...)

E-Auto-Start: Mitsubishi startet mit dem Elektroauto i-Miev nun in der Schweiz. Dabei kooperiert der Importeur mit der (...)

Preiserhöhung: Continental erhöht ab 1. Mai 2010 in ganz Europa die Preise für Nutzfahrzeugreifen um durchschnittlich (...)

Monstertrucks: Die überlangen Maxi-Lkw tragen kaum zur Reduzierung der verkehrsbedingten Treibhausgase bei. Nach der von der EU-Kommission in Auftrag gegebenen Studie „Frachtvision 2050“ reduzieren sie die Treibhausgase bis 2050 nur um 2,2 Prozent, berichtet die Fachzeitung „Trans aktuell“. Die Verkehrsverlagerung auf die Schiene brächte immerhin eine Minderung von 9,4 Prozent.

Jubiläum: Mit einer Sonderausstellung feiert das Auto-Museum von Volkswagen seinen 25jährigen Geburtstag. Gezeigt werden Fahrzeuge aus den letzten 25 Jahren. Sie sollen (...)

Test: Der Mercedes E 350 CDI Blue-Tec ging als sauberster Diesel aus dem ADAC-Eco-Test hervor. Er erfüllt die Euro-Norm 6 und ist der erste Diesel-Pkw, der die vollen 50 Punkte in der Bewertung der Schadstoffe erreicht hat. In der Gesamtwertung erreichte der E-Klasse-Diesel allerdings nur vier Sterne, (...)

Leserwahl: Die Leser von „Auto, Motor und Sport“ haben im Rahmen der Wahl des „besten Autos“ ZF zur besten Getriebemarke 2010 erklärt, zum fünften Mal in Folge. Die Leserwahl (...)

AU: Um die neuen EU-Rußpartikelgrenzwerte im Rahmen der Abgasuntersuchung (AU) messen zu können, verlangen die Prüforganisationen Dekra und TÜV (...)

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Reifen

Test: Sommerreifen zwischen Umweltschutz und Sicherheit

Nur fünf der 14 getesteten Sommerreifen für Kleinwagen wurden als vorbildlich oder empfehlenswert eingestuft


Noch kann man auf die Winterbereifung der Autos nicht verzichten. Das Wetter ist unberechenbar und ein paar lauen Tagen nicht zu trauen. Doch der Frühling ist in Sicht und damit die Umrüstzeit von Winter- auf Sommerpneus. Von O(ktober) bis O(stern) lautet die Faustregel für die Dauer der Winterbereifung – und das Frühlingsfest ist mehr lange hin.
Rechtzeitig zum Start der Sommerreifensaison (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 3.848 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Conti-Sport-Contact 5 P: Ein Reifen für die Serien-Sportler

Continental bietet einen neuen Reifen für Sport- und Tuningfahrzeuge mit Freigaben jenseits von 240 km/h an


Der Conti-Sport-Contact 5 P eröffnet die vierte Generation der 1996 erstmals erschienen Serie im sogenannten Ultra-High-Performance-Segment des niedersächsischen Reifenherstellers. Mit dem von der Sport-Contact-Reihe abgeleiteten Sport-Contact Vmax, der auf Höchstgeschwindigkeit getrimmt wurde, fuhr 2007 ein Porsche 9ff 409 km/h schnell. Nun kommt der Conti-Sport-Contact 5 P auf den Markt, 2011 folgt sein Bruder, der Conti-Sport-Contact 5.
Conti füllt mit dem neuen Sport-Pneu eine Lücke. Denn bislang (...)

Autor: Kristian Glaser (kb), 3.246 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Report

Zulieferer: Delphi will auf dem Ersatzteilemarkt der erste sein

Stark erweitertes Ersatzteileprogramm für unabhängige Werkstätten * Bordnetze für Elektroautos


In der Krise ist Präsenz gefordert. Nach dieser Devise geht Delphi in die Offensive. Der 1998 gegründete US-amerikanische Autozulieferer, der vordem ein Unternehmensteil von General Motors war und der seinen Deutschlandsitz in Wuppertal hat, erweitert sein Ersatzteilprogramm stark und setzt sich ein ehrgeiziges Ziel: „Wir wollen erster im deutschen Ersatzteilemarkt sein“, betont Palle Willumsen, (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 3.589 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Wirtschaft

„Im Kfz-Handel wird nur noch Geld gewechselt“

Das Gewerbe wird durch die Vorzieheffekte der Umweltprämie belastet * Kritik an Rabatten beim Neuwagenverkauf


Die staatliche Subventionierung der Abwrackprämie hat auch für eine Sonderkonjunktur im Autogewerbe gesorgt, die 2009 einen Umsatzanstieg von 3,7 Prozent auf 134,4 Milliarden Euro erreichte. Im Handel mit Neuwagen (plus 700.000 Einheiten gegenüber 2008) (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 3.285 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Kooperation: Volkswagen intensivert Zusammenarbeit mit Karmann

Ende vergangenen Jahres hatte Volkswagen erhebliche Teile des Karmann-Betriebes in Osnabrück übernommen. Ab 2011 soll dort das neue Golf-Cabrio vom Band laufen.
Der Verkauf der Dachfertigung an den österreichisch-kanadischen Zulieferer Magna wird zur Zeit (...)

Autor: Olaf Walther (kb), 758 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Aus: Daimler trennt sich von Tata Motors

Eigene Entwicklung steht im Vordergrund


China und Indien gelten als die größten Wachstumsgebiete für den internationalen Absatz der Automobilhersteller. Diverse europäische Produzenten investieren daher zunehmend in diesen Ländern. Volkswagen beispielsweise realisiert dort einen stetig steigenden Teil seines Absatzes.
Tata Motors und Daimler sind seit (...)

Autor: Olaf Walther (kb), 1.301 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier