kb Archiv und Suche
---- ----
[ ] Wir über uns
[ ] Geschichte des kb
[ ] Aktuelle Ausgabe
[x] Archiv und Suche
[ ] kb-Abonnement
[ ] Impressum und Kontakt
[ ] Über die kb-Homepage
  zum Jahrgang

Hier sehen Sie die
kb-Ausgabe vom Montag, den 15. Dezember 2008
(Nr. 2745)

Auf das Inhaltsverzeichnis folgen die Beiträge. Zu den Artikeln kommt man auch durch entsprechenden Klick im Inhaltsverzeichnis.
Die kb-Artikel werden nicht komplett angezeigt, sondern nur als Anreißer. Auf Anfrage schicken wir Ihnen gern den Volltext eines Artikels oder einer Ausgabe gegen Honorar zu. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an uns unter Angabe der kb-Nummer und des Artikels.

Impressum und Kontakt

Inhaltsverzeichnis

Meldungen

Hersteller: Sondermodell, Autogas, Hybrid, Leichte Nutzfahrzeuge

Service: Statistik, Kommunikativ, CO₂-Steuer

weitere Meldungen: Sondermodell, Nachrüstleuchten, Flüssiggas

Aufgeschnappt

Das aktuelle Urteil

Neuvorstellungen

Toyota Avensis: Ein waschechter Europäer

Honda Civic: Dezent aufgefrischt

kb-Test Audi A4 Avant 3.0 TDI quattro Automatik Ambition: Kombis sind doch die schöneren Limousinen

Sicherheit

Lichterketten am Lkw: verboten

Report

AMI 2009: Mit bewährtem Konzept in die Offensive

Alternativantrieb: Die Hybrid-Welle bei Honda

Wirtschaft

Krisenbewältigung: Die ungelöste Not bei GM

Kriseneindämmung: Möglicher Hilfsfonds für die Zulieferer


Meldungen

Aufgeschnappt

Ein einziger Kreuzungsbereich ist mit 22 Ampeln, 14 Schranken und acht Akustiksignalen gesichert. Der 2,5 Millionen Euro teure Driescher Kreisel in der Innenstadt von Bergisch-Gladbach (bei Köln) hat diese Dimension angenommen, weil eine Bahnlinie zu einer Fabrik mittendurch führt. Mit dem Zug „wollte die Stadt verhindern, dass zusätzliche Lkw durch das Stadtgebiet fahren“, schreibt die „Rheinische Post“. Gelungen sei das Projekt jedoch nicht: Unübersichtlich fänden Mitarbeiter der Stadtverwaltung den Verkehrsknotenpunkt, den sie wegen der vielen Ampeln und Blinklichter als „Kirmes-Kreisel“ verhöhnen. Die Stadt will den überdimensionierten Kreisel als Attraktion für Eisenbahntouristen vermarkten.

Das aktuelle Urteil

Wer mit einem Linienbus unterwegs ist, ist selbst für seine Sicherheit verantwortlich und muss einen Sitzplatz suchen oder sich festhalten. (...)

Sondermodell: Peugeot hat von seinem fünfsitzigen SUV 407 ein sportliches Sondermodell aufgelegt. (...)

Autogas: Mazda bietet für den neuen Mazda 6 mit 2,0-Liter-Benziner die Möglichkeit einer Autogasnachrüstung. (...)

Hybrid: Der französische Autokonzern PSA (Peugeot/(Citroën) und Bosch sind eine Partnerschaft eingegangen, um ihre Kräfte bei der Hybridentwicklung zu bündeln. (...)

Leichte Nutzfahrzeuge: Hyundai hat das Modellprogramm des achtsitzigen Kleinbusses H-1 Travel und des Transporters H-1 Cargo zum neuen Modelljahr frisch geordnet und das Motorenangebot um einen 2,5-Liter-Diesel in zwei Leistungsstufen erweitert. (...)

Statistik: Noch nie wurden so wenige Personen bei Verkehrsunfällen getötet wie in diesem Jahr. Nach den vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes ist die Zahl der Verkehrstoten 2008 im Vergleich zum Vorjahr um etwa sieben Prozent auf rund 4.600 gesunken. Das ist die niedrigste Zahl seit der Einführung der Unfallstatistik 1953 und nur noch gut ein Fünftel (22 Prozent) der Verkehrstoten von 1970, dem Jahr mit den meisten Toten (21.352). Auch die Zahl der Schwer- und Leichtverletzten ist gesunken, um etwa sechs Prozent auf rund 407.000. Die von der Polizei erfaßten Unfälle gingen allerdings nur um etwa zwei Prozent auf 2,28 Millionen zurück.

Kommunikativ: „Active Safety Car“ nennt sich ein System, das Hindernisse nicht nur erkennt, sondern seine Erkenntnisse an andere Fahrzeuge weiterleitet. (...)

CO₂-Steuer: In drei Jahren tritt die CO₂-Strafsteuer in Kraft, die bis 2020 nach und nach erhöht wird. (...)

Sondermodell: VW bietet ab sofort den Sharan United als Sondermodell mit Blue-Motion-Technologie und lang übersetztem Sechsganggetriebe an. (...)

Nachrüstleuchten: Hella hat für den VW Touran schwarze Nachrüstscheinwerfer und -rückleuchten sowie eine schwarze Nachrüst-Zusatzbremsleuchte entwickelt. (...)

Flüssiggas: Volvo bietet die Möglichkeit, die Flexi-Fuel-Modelle C30 1.8F, V50 1.8F und V70 2,0F mit einem zusätzlichen Flüssiggasanlage auszurüsten. (...)

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Neuvorstellungen

Toyota Avensis: Ein waschechter Europäer

Die neue Generation des Mittelklässlers mit überzeugenden Dieselmotoren und feinem Kombi


Mit zwei echten Neuheiten kurz hintereinander geht Toyota ins neue Jahr. Gerade haben die Japaner mit dem iQ ihren flotten Flitzer der Smart-Klasse vorgestellt, schon folgt die neue Generation des Avensis. Ein echter Europäer ist er, (...)

Autor: Otto Küpper (kb), 3.633 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Honda Civic: Dezent aufgefrischt

Drei Jahre nach der Markteinführung hat Honda die achte Generation seines Kompaktmodells Civic überarbeitet, der außerdem einen neuen Basisbenziner bekommt. Ab 17. Januar steht der neue Civic bei den Händlern, wobei man schon genau hinschauen muss, um das neue Modell zu erkennen – so dezent fiel das Facelift aus. Zwei Lüftungsschlitze im Frontgrill, (...)

Autor: Otto Küpper (kb), 2.333 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

kb-Test Audi A4 Avant 3.0 TDI quattro Automatik Ambition: Kombis sind doch die schöneren Limousinen

Ob mit vier oder sechs Zylindern, ob mit Front- oder Allradantrieb, ob mit Benzin- oder Dieselmotor, ob mit Schaltgetriebe oder Automatik: Die Modellpalette der A4-Baureihe von Audi ist überaus mannigfaltig, zumal die drei verschiedenen Ausstattungsversionen die Qual der Wahl nicht erleichtern. So bieten die Ingolstädter auch beim neuen A4 Avant, der Kombi-Familie des Mittelklassemodells, eine gleichermaßen üppige Vielfalt an. (...)

Im Detail: Audi A4 Avant 3.0 TDI quattro Automatik Ambiente

Motor: 6-Zylinder-Turbodiesel mit Common-Rail-Direkteinspritzung und 24 Ventilen; Hubraum: 2.967 ccm; Leistung: 239 PS/176 kW bei 4.500 U/min.; (...)

Autor: Thomas G. Zügner (kb), 4.161 + 932 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Sicherheit

Lichterketten am Lkw: verboten

Lkw-Fahrer schmücken gerade in der dunklen Jahreszeit ihren Lkw gern mit zusätzlichen Lichtern. Das ist aber verboten – aus Sicherheitsgründen. Nicht erlaubt sind die weitverbreiteten orange-gelben Leuchten am Kühler, die bunten Weihnachtsbäumchen, die Lichterketten und die farbigen Dioden seitlich am Lkw. Sie zerstören nämlich (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 1.711 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Report

AMI 2009: Mit bewährtem Konzept in die Offensive

„Antizyklisch“ will die Automobilindustrie auf die weltweite Absatzkrise reagieren, so Volker Lange, Präsident des Verbandes der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK). So soll die Ausstellung „Auto Mobil International“ (AMI), die jährlich im Frühjahr ihre Pforten auf dem Leipziger Messegelände öffnet, 2009 „ein Zeichen setzen und die Konjunktur anschieben“. (...)

Autor: Kristian Glaser (kb), 4.814 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Alternativantrieb: Die Hybrid-Welle bei Honda

In Deutschland galt er als glücklos: Vom Civic Hybrid mit dem etwas langweiligen Stufenheck hat Honda hier in den letzten drei Jahren gerade einmal 7.000 Exemplare verkauft. In anderen Ländern sieht das anders aus: In den Niederlanden etwa ist jeder zweite verkaufte Honda ein Hybrid. (...)

Autor: Otto Küpper (kb), 1.650 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Wirtschaft

Krisenbewältigung: Die ungelöste Not bei GM

Obwohl US-Präsident Bush mittlerweile dem schwer angeschlagenen Autoriesen General Motors (GM) und den beiden anderen Großen (Chrysler und Ford) eine staatliche Milliardenunterstützung aus dem staatlichen Finanzhilfspaket zugesichert hat, bleibt die Lage bei der deutschen GM-Tochter Opel ungesichert.
Diese unsichere Situation hat nun, wie die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ berichtet, Peter Dahlmann, den Geschäftsführer von 17 Opel-Händlerfilialen im Ruhrgebiet, dazu veranlaßt, (...)

Autor: Olaf Walther (kb), 1.516 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Kriseneindämmung: Möglicher Hilfsfonds für die Zulieferer

Der weltweite Einbruch in der Nachfrage nach Automobilen setzt auch immer stärker den Zulieferern zu. Zudem haben die meist mittelständischen Firmen erhebliche Schwierigkeiten, erforderliche Kredite von den Banken zu erhalten, und stehen teilweise unter harten Renditeanforderungen der sie majorisierenden Hedgefonds. Die Folgen sind bereits einige Insolvenzen, Kurzarbeit und Entlassungen von Mitarbeitern.
Daher erwägt der Verband der Automobilindustrie (VDA), (...)

Autor: Olaf Walther (kb), 880 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier