kb Archiv und Suche
---- ----
[ ] Wir über uns
[ ] Geschichte des kb
[ ] Aktuelle Ausgabe
[x] Archiv und Suche
[ ] kb-Abonnement
[ ] Impressum und Kontakt
[ ] Über die kb-Homepage
  zum Jahrgang

Hier sehen Sie die
kb-Ausgabe vom Montag, den 27. Oktober 2008
(Nr. 2738)

Auf das Inhaltsverzeichnis folgen die Beiträge. Zu den Artikeln kommt man auch durch entsprechenden Klick im Inhaltsverzeichnis.
Die kb-Artikel werden nicht komplett angezeigt, sondern nur als Anreißer. Auf Anfrage schicken wir Ihnen gern den Volltext eines Artikels oder einer Ausgabe gegen Honorar zu. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an uns unter Angabe der kb-Nummer und des Artikels.

Impressum und Kontakt

Inhaltsverzeichnis

Meldungen

Hersteller: Öko-Stern, Transporter, Kugel, Reloaded

Service: Unfallstatistik, Winterreifen, Kindersitzetest

weitere Meldungen: Behinderte

Aufgeschnappt

Das aktuelle Urteil

Neuvorstellungen

Audi S4: Aus weniger wird mehr

Nissan Micra: Nissans kleiner Bestseller wird 25 Jahre alt

kb-Test Citroën C5 Tourer 3.0 V6 Exclusive: Luxuriöser Langstreckengleiter

Report

Motorschutz: An das Kühlsystem denken!

EU-Politik: Hohe Lkw-Gebühren sollen Staus, Lärm und Schadstoffe reduzieren

Crashanlage: Zum Crashen in die Niederlande

Ausstellung

Essen Motor-Show: Treffpunkt der Leidenschaften

Infos zur Motor-Show

Wirtschaft

Porsche kündigt Erwerb von 75 Prozent der VW-Aktien an

Daimler macht wochenlange Produktionspause


Meldungen

Aufgeschnappt

Ende 2007 war das bundesdeutsche Autobahnnetz 12.500 Kilometer lang. Zusammen mit den Bundesstraßen (40.700 Kilometer) findet sich hierzulande damit eines der dichtesten Fernstraßennetze Europas. (...)

Das aktuelle Urteil

Auf deutsche Autofahrer, die im Ausland in einen Verkehrsunfall verwickelt wurden, kommt in der Regel ein kompliziertes Verfahren zu. Ganz besonders, wenn das Fahrzeug des schuldigen Unfallgegners nicht versichert war. (...)

Öko-Stern: Mercedes-Benz hat mit der C-Klasse C 350 CGI Blue Efficiency mit Direkteinspritzung das vierte Modell dieser „Öko“-Reihe entwickelt. (...)

Transporter: Peugeot hat das Angebot des Transporters Boxer um stolze 20 Versionen ausdehnt. (...)

Kugel: Ford startet mit der zweiten Generation des Kleinwagens Ka am 14. Februar 2009 zu Preisen ab 9.750 Euro (Benziner), der Diesel kostet ab 11.750 Euro. (...)

Reloaded: Hyundai hat den Van Matrix außen und innen überarbeitet und die Serienausstattung um den Schleuderverhinderer ESP erweitert; der Einstiegspreis von 15.890 Euro (103 PS/76 kW) ist unverändert geblieben. (...)

Unfallstatistik: Trotz Ferienverkehr wurden in diesem August bei Verkehrsunfällen in Deutschland 12 Prozent weniger Menschen getötet, meldet das Statistische Bundesamt. (...)

Winterreifen: Bei neuen Winterreifen, die drei Jahre gelagert waren, verschlechtert sich die Traktion auf Schnee um bis zu 10 Prozent, ergaben Untersuchungen des ADAC. Weil Bremsverhalten, Rollwiderstand und Traktion am besten bei jungen Reifen sind, sollte beim Kauf auf das Herstellungsdatum geachtet werden. Denn mit zunehmendem Alter bauen Pneu ihre Leistungsfähigkeit auch dann ab, wenn sie richtig gelagert werden. Das Alter kann von der Seitenwand des Reifens abgelesen werden, auf der sich die vierstellige DOT-Nummer für Kalenderwoche und Jahr befindet („1104“ = elfte Kalenderwoche 2004).

Kindersitzetest: Zehn verschiedene Kindersitze hat der ADAC zusammen mit seinen europäischen Partnerclubs und der Stiftung Warentest unter die Lupe genommen. (...)

Behinderte: Die Bundesregierung beabsichtigt, eine klaffende Lücke bei den Berechtigten für Behindertenparkplätze zu schließen: In Zukunft sollen auch Menschen ohne Arme diese Stellplätze nutzen können. Bisher dürfen sie nicht, da bei ihnen keine außergewöhnliche Gehbehinderung im Sinne des Gesetzes vorliegt. Auf Behindertenparkplätzen dürfen zur Zeit nur Behinderte mit außergewöhnlicher Gehbehinderung und Blinde ihr Fahrzeug abstellen.

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Neuvorstellungen

Audi S4: Aus weniger wird mehr

Der neue Sportler aus Ingolstadt bringt mit geringerem Hubraum mehr Power


Hubraum ist durch nichts zu ersetzen – außer durch Hubraum. So lautete die Uraltweisheit der Motorenbauer. Doch die Zeiten haben sich geändert. „Downsizing“ heißt das neue Rezept. Mehr Power aus weniger Hubraum – damit die Autos angesichts sparsamer werden, und das ohne Einbußen an Fahrspaß. Opel hat es bei seinen kleinen Dieselmotoren praktiziert, VW bei seinem sportlichen TSI-Golf mit Kompressor- plus Turbotechnik und Benzindirekteinspritzung. Jüngstes Beispiel der Spar-Technik: der neue Audi S4, der sportlichste Renner der unteren Mittelklasse. (...)

Autor: Otto Küpper (kb), 3.595 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Nissan Micra: Nissans kleiner Bestseller wird 25 Jahre alt

Der Micra hat von Anfang an die Herzen der Autofahrerinnen erobert * Das Jubiläumsmodell trägt Metallic-Violett


2008 ist für Nissan das Jahr der Jubiläen: 75 Jahre Nissan-Konzern, 45 Jahre auf dem europäischen Markt und 25 Jahre Micra. Bei seinem Debüt 1983 stammte der 3,74 Meter lange und dreitürige Kleinwagen von Datsun-Nissan. Es war die Zeit nach der Fusion von Datsun mit dem Jidosha-Seizo-Konzern (1937), aus dem die Marke Nissan hervorging. Nissan gab den Namen „Datsun“ dann in dem gleichen Jahr auf, in dem der Kleinwagen auf den Markt kam auf.
Die erste Micra-Generation wog 700 Kilogramm, (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 2.341 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

kb-Test Citroën C5 Tourer 3.0 V6 Exclusive: Luxuriöser Langstreckengleiter

Technisch auf der Plattform des Flaggschiffs C6 basiert der neue Citroën C5 Tourer 3.0 V6 Exclusive. Der Kombi der oberen Mittelklasse ist gegenüber dem Vorgänger, der noch die Bezeichnung „Break“ trug, in der Länge um vier und beim Radstand um 6,5 Zentimeter gewachsen. Das formschöne Design wirkt dynamisch und wie aus einem Guss. Bei der Heckpartie, die jetzt über der Scheibe einen kleinen Spoiler trägt, fällt die Abkehr von den markanten vertikalen Leuchten auf. (...)

Im Detail: Citroën C5 Tourer 3.0 V6 Exclusive

Motor: 6-Zylinder-Motor mit 24 Ventilen; Hubraum: 2.946 ccm; Leistung: 211 PS/155 kW bei 6.000 U/min.; (...)

Autor: Thomas G. Zügner (kb), 4.147 + 866 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Report

Motorschutz: An das Kühlsystem denken!

Um den Motor zu schützen, muss das Kühlsystem der Fahrzeuge regelmäßig kontrolliert und gewartet werden. Da jedoch der Kühlmittelwechsel nicht immer im Wartungsheft dokumentiert wird, kann häufig nicht mehr festgestellt werden, wann gewechselt und welcher Kühlerschutz verwendet wurde. (...)

Autorin: bmg (kb), 951 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

EU-Politik: Hohe Lkw-Gebühren sollen Staus, Lärm und Schadstoffe reduzieren

Die Preise für die Güter des täglichen Bedarfs könnten drastisch steigen, wenn dem Straßengüterverkehr, wie von der EU-Kommission vorgesehen, die externen Straßenverkehrskosten in Rechnung gestellt werden. Der Bundesverband Güterkraftverkehr (BGL) hat Planungen der EU-Kommission veröffentlich, woraus hervorgeht, dass die Maximalgebühren für „verkehrsbedingte Luftverschmutzungskosten“ auf Vorstadtstraßen gestaffelt von 16 Cent (für Euro-0-Fahrzeuge) bis 3 Cent (für Euro-5- und schadstoffärmere Lkw) betragen sollen; (...)

Autorin: bmg (kb), 2.037 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Crashanlage: Zum Crashen in die Niederlande

Auf der größten und modernsten Testanlage des TÜV Rheinland können sogar 22-Tonnen-Lkw gecrasht werden * Geprüft wird nach EU-, US-amerikanischen und japanischen Richtlinien


Gemeinsam mit der niederländischen Forschungsgesellschaft TNO hat der TÜV Rheinland im niederländischen Ort Helmond eine neue Crashtestanlage eröffnet. „Die modernste in ganz Europa“, heißt es. Sie ersetzt die nun schon gut 20 Jahre alte TÜV-Anlage, für deren Umbau es in Köln an Platz fehlte. In Helmond, nahe der deutsch-niederländischen Grenze, testen inzwischen Hersteller aus aller Welt ihre Autos auf Sicherheit. (...)

Autor: Otto Küpper (kb), 2.405 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Ausstellung

Essen Motor-Show: Treffpunkt der Leidenschaften

Die 71. Motor-Show in Essen, die am 29. November für zehn Tage bis zum 7. Dezember ihre Pforten öffnet, paßt mit ihren PS-Protzen und Sportboliden nur vordergründig im Moment nicht in die Zeit. Eine Zeit, in der die Gesellschaft durch Finanzkrise, Zwangsurlaub, drohende Rezession und Entlassungen stark verunsichert ist und deshalb schon normale Autos – trotz enormer Rabatte und Null-Anzahlungen – deutlich weniger gekauft werden. (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 2.792 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Infos zur Motor-Show

Die Motor-Show ist werktags von 10 bis 18 Uhr, am Wochenende von 9 bis 18 Uhr geöffnet.
Neu ist das „Ticket4You“. (...)

Autorin: bmg (kb), 504 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Wirtschaft

Porsche kündigt Erwerb von 75 Prozent der VW-Aktien an

Der anhaltende Machtkampf um die strategische Orientierung bei VW geht in eine neue Phase. Der Sportwagenhersteller Porsche will nach eigenen Angaben 75 Prozent der Aktien am größten Automobilhersteller Europas bis 2009 übernehmen. Die Eigner-Familien Piëch und Porsche stünden einhellig hinter diesem Vorgehen, heißt es aus Zuffenhausen. Schon jetzt habe man sich gut 42 Prozent der VW-Stammaktien gesichert und wolle bis zum Jahresende die Grenze von 50 Prozent überschreiten.
Mit 75 Prozent der VW-Anteile ist für Porsche ein sogenannter Beherrschungsvertrag möglich, (...)

Autor: Olaf Walther (kb), 1.314 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Daimler macht wochenlange Produktionspause

Die globale Finanzkrise, die mehr und mehr auf Nachfrage und Konjunktur durchgreift, macht auch vor dem traditionell selbstbewußten Premiumhersteller Daimler nicht halt. Gerade die krisensicher geglaubten großen Modelle verkaufen sich zur Zeit sehr schlecht. Die Marke Mercedes mußte im letzten Quartal einen Einbruch des Gewinns von gut 90 Prozent hinnehmen, (...)

Autor: Olaf Walther (kb), 1.153 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier