kb Archiv und Suche
---- ----
[ ] Wir über uns
[ ] Geschichte des kb
[ ] Aktuelle Ausgabe
[x] Archiv und Suche
[ ] kb-Abonnement
[ ] Impressum und Kontakt
[ ] Über die kb-Homepage
  zum Jahrgang

Hier sehen Sie die
kb-Ausgabe vom Montag, den 6. Oktober 2008
(Nr. 2735)

Auf das Inhaltsverzeichnis folgen die Beiträge. Zu den Artikeln kommt man auch durch entsprechenden Klick im Inhaltsverzeichnis.
Die kb-Artikel werden nicht komplett angezeigt, sondern nur als Anreißer. Auf Anfrage schicken wir Ihnen gern den Volltext eines Artikels oder einer Ausgabe gegen Honorar zu. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an uns unter Angabe der kb-Nummer und des Artikels.

Impressum und Kontakt

Inhaltsverzeichnis

Meldungen

Hersteller: Importeur, Roller, Wiederbelebung

Service: Versicherungswechsel, Herbsttip, Umfrage, Leise

weitere Meldungen: Tagesfahrlicht-Pflicht, Motor, Absatz, Sportlich

Aufgeschnappt

Das aktuelle Urteil

Neuvorstellungen

kb-Test Mazda 5 2.0 CD Top: Praktisch und äusserst vielseitig

Report

Hauptuntersuchung: Unbeliebt, aber wichtig

Fahrtenschreiber auch für gewerblich genutzte Pkw

Tip

Nebelfahrt: Nebel – die graue Gefahr

Wirtschaft

Krise I: Schatten über Paris

Krise II: Autokonzerne drängen auf EU-Hilfe


Meldungen

Aufgeschnappt

Vor zehn Jahren wurde die Promillegrenze in Deutschland von 0,8 auf 0,5 gesenkt. (...)

Das aktuelle Urteil

Obwohl eine Blutprobe zum Nachweis einer Trunkenheitsfahrt nur nach vorheriger Rücksprache mit einem Richter entnommen werden darf (die Juristen sprechen vom „Richtervorbehalt“), kommt es im Alltag immer wieder vor, dass dies versäumt wird. (...)

Importeur: Isuzu hat seit dem Neustart Ende August 2006 das Händlernetz auf 159 Standorte in Deutschland und 34 in Österreich ausgedehnt. (...)

Roller: Piaggio will einen Roller mit drei Rädern in Deutschland als Zweitfahrzeug für etablierte Leute anbieten, die den Motorradführerschein nicht machen möchten, meldet der „Spiegel“. Für den MP3 LT reicht der Pkw-Führerschein, da das Dreirad als „mehrspuriges Automobil“ zugelassen wird – ein Trick, mit dem der italienische Hersteller seinen Kunden die strenge deutsche Führerscheinprüfung für Motorräder erspart. Der dreirädrige Roller glänzt mit teurer Technik und einer Pedalbremse, die auf alle Räder wirkt. Laut Spiegel soll das 250er-Basismodell 6.850 Euro kosten, das sind 2.600 Euro mehr als der günstigste traditionelle Roller mit gleicher Motorisierung.

Wiederbelebung: Mercedes beabsichtigt offenbar, einen Flügeltürer wieder auf die Räder zu stellen. Nach Informationen des Fachblattes „Auto Tests“ vom Oktober zitiert der geplante Sportwagen, der die Bezeichnung SLC tragen soll, die seitlichen Entlüftungskiemen und die Haubenhöcker des legendären 300 SL Flügeltürer von 1954. Bis der 570 PS/419 kW starke und 315 km/h schnelle Flitzer gebaut wird, sollen allerdings noch zwei Jahre ins Land gehen.

Versicherungswechsel: Wer zu einer Versicherung mit günstigerer Kfz-Prämien wechseln möchte, muss bis 30. November bei seiner bisherigen Versicherung schriftlich kündigen, um ab 1.1.2009 die günstigere Police zu haben. (...)

Herbsttip: Autofahrer sollten im Herbst darauf achten, unter welchen Bäumen sie ihre Karosse parken. (...)

Umfrage: 74 Prozent der Autofahrerinnen zeigen sich überzeugt, besser zu fahren als die Männer, ergab eine aktuelle Dekra-Umfrage, bei der die Frage: „Wer ist der bessere Autofahrer?“ gestellt wurde. (...)

Leise: Pkw-Reifen müssen in Deutschland ab Oktober nächsten Jahres die neuen EU-Grenzwerte für das Abrollgeräusch einhalten (ECE-Richtlinie 117). (...)

Tagesfahrlicht-Pflicht: Ab Februar 2011 müssen neue Pkw und Transporter europaweit mit Tagesfahrlicht ausgestattet sein. (...)

Motor: Hyundai hat das Motorenprogramm des nur 3,57 Meter langen Kleinwagens i10 (ehemals Atos) um einen neuentwickelten Vierzylinder-Ottomotor mit 78 PS/57 kW (...)

Absatz: Um den Grauimporten entgegenzutreten hat Chrysler Deutschland die Absatzvorgaben an die Händler pauschal um 20 Prozent gesenkt, berichtet das Fachmagazin „Kfz-Betrieb“. (...)

Sportlich: Ford legt aufgrund der hohen Nachfrage vom limitierten Editionsmodell Focus Sport weitere 1.500 Exemplare auf. (...)

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Neuvorstellungen

kb-Test Mazda 5 2.0 CD Top: Praktisch und äusserst vielseitig

Der Betrachter muss schon genau hinsehen, um die dezenten Überarbeitungen am Mazda 5 auf den ersten Blick zu erkennen. Der Kühlergrill verläuft jetzt pfeilartiger, der Frontspoiler weist markante Konturen auf. Im Innenraum fällt die beim Einschalten der Zündung aufflackernde Beleuchtung der Instrumente besonders ins Auge.
Geblieben sind die 70 Zentimeter breiten Schiebetüren für die Fondpassagiere. Besonders in engen Parklücken sind die nur wenig Platz beanspruchenden Portale eine feine Sache. (...)

Im Detail: Mazda 5 2.0 CD Top

Motor: 4-Zylinder-Turbodiesel mit Common-Rail-Direkteinspritzung und 16 Ventilen; Hubraum: 1.998 ccm; Leistung: 143 PS/105 kW bei 3.500 U/min.; (...)

Autor: Thomas G. Zügner (kb), 4.155 + 909 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Report

Hauptuntersuchung: Unbeliebt, aber wichtig

KÜS-Studie belegt: Die Mehrheit der Autofahrer befürworten HU auch nach einer Unfallreparatur * Die meisten lehnen einjährige HU für ältere Autos ab


Obwohl die in der Regel alle zwei Jahre fällige Hauptuntersuchung (HU) von den meisten Autofahrern als notwendiges Übel angesehen wird, ist für 96 Prozent von ihnen die HU wichtig für die Verkehrssicherheit, für jeden fünften ist sie im Hinblick auf die Verkehrssicherheit sogar „extrem wichtig“. (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 3.299 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Fahrtenschreiber auch für gewerblich genutzte Pkw

Nachrüstung nur in autorisierten Werkstätten erlaubt


Nicht nur Nutzfahrzeuge, sondern auch Pkw mit Anhänger, die zum gewerblichen Gütertransport eingesetzt werden, müssen mit einem digitalen Kontrollgerät (Fahrtenschreiber) ausgestattet sein, wenn das Gespann das zulässige Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen überschreitet. (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 1.522 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Tip

Nebelfahrt: Nebel – die graue Gefahr

Die Nebelunfälle im Herbst beweisen es: Die Autofahrer müssen sich immer wieder neu an die Tücken bei Nebelfahrten gewöhnen. Die Zeit der ersten Nebel ist deshalb besonders gefährlich. Die Nebel-Regel: runter vom Gas. Das wird von vielen Autofahrern gerade in der Anfangszeit viel zu wenig beachtet, selbst dann, wenn die Sicht sehr eingeschränkt ist. Zudem wird meist ein zu geringer Abstand zum Vordermann gehalten.
Tips unter anderem vom TÜV Rheinland erinnern daran, wie man sich im Nebel verhält, um unbeschadet nach Hause zu kommen: (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 2.243 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Wirtschaft

Krise I: Schatten über Paris

Die internationale Finanzkrise läßt den Autoverkauf einbrechen


Der Glanz und Glamour der traditionellen Mondial de l’Automobile in Paris (vom 4. bis 19. Oktober) sind durch die Auswirkungen der internationalen Finanzkrise überschattet.
Zwar sind auf der internationalen Autoschau in der französischen Hauptstadt viele Neuheiten und Studien zu sehen, die mit sparsamer Dieseltechnik oder kombiniertem Hybridantrieb ausgerüstet sind, aber (...)

Autor: Olaf Walther (kb), 1.904 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Krise II: Autokonzerne drängen auf EU-Hilfe

Der US-Kongreß hat mittlerweile ein Hilfsprogramm von circa 18 Milliarden Dollar verabschiedet, mit dem speziell den „Big Three“ (Chrysler, General Motors und Ford) geholfen werden soll, umweltverträglichere Fahrzeuge und Motoren zu entwickeln und herzustellen. Die Krise drängt zu politischem Handeln.
Das weckt nun auch im europäischen Raum entsprechende Begehrlichkeiten. (...)

Autor: Olaf Walther (kb), 1.245 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier