kb Archiv und Suche
---- ----
[ ] Wir über uns
[ ] Geschichte des kb
[ ] Aktuelle Ausgabe
[x] Archiv und Suche
[ ] kb-Abonnement
[ ] Impressum und Kontakt
[ ] Über die kb-Homepage
  zum Jahrgang

Hier sehen Sie die
kb-Ausgabe vom Montag, den 8. September 2008
(Nr. 2731)

Auf das Inhaltsverzeichnis folgen die Beiträge. Zu den Artikeln kommt man auch durch entsprechenden Klick im Inhaltsverzeichnis.
Die kb-Artikel werden nicht komplett angezeigt, sondern nur als Anreißer. Auf Anfrage schicken wir Ihnen gern den Volltext eines Artikels oder einer Ausgabe gegen Honorar zu. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an uns unter Angabe der kb-Nummer und des Artikels.

Impressum und Kontakt

Inhaltsverzeichnis

Meldungen

Hersteller: Hybride, Pick-up, Premieren, Preis

Service: Warnweste, Sicherheit, Neuzulassungen

weitere Meldungen: Wohnwagenexport, Geländewagen

Aufgeschnappt

Das aktuelle Urteil

Neuvorstellungen

Der neue Ford Fiesta: Ein Typ in der Menge

Lancia Delta: Der Delta weckt Lancia aus dem Dornröschenschlaf

Report

Smart: Zum zehnten Geburtstag schwarze Zahlen

Verkehrspolitik: Die zweite Umweltzonen-Welle

Trend: Überschätzte Elektrofahrzeuge?

Antrieb: Elektro-Smart soll in vier Jahren serienreif sein

Versicherungen: Veränderungen in den Regionalklassen

Sicherheit

Bessere Fahrer durch Schockvideos?

Omnibus: Mercedes Travego: Neue Sicherheit im Bus

Seit über 50 Jahren wird im Herbst das Fahrzeulicht kontrolliert

Ausstellung

Caravan-Salon 2008: Kompakte Reisemobile liegen im Trend


Meldungen

Aufgeschnappt

Obwohl die Fahrleistungen der Pkw in Deutschland von rund 61 Milliarden Kilometern 2007 auf voraussichtlich 73 Milliarden 2010 um 19 Prozent ansteigen werden, sinken die Dieselrußpartikel in dieser Zeit um 39 Prozent – von 1.900 Tonnen 2007 auf 1.250 Tonnen 2010, so Rußfilterhersteller Twintec. (...)

Das aktuelle Urteil

Offenbar kommt es gar nicht so selten vor, dass beim Leasen eines Fahrzeuges die Kunden durch sogenannte Vertragsergänzungen hintergangen werden. Nun hat ein betroffener Leasingnehmer einen Prozess gewonnen. Er focht den Leasingvertrag wegen arglistiger Täuschung an und konnte ihn zurückabwickeln. Der Grund: Zu seinem Leasingvertrag gab es eine Ergänzung, wonach der Leasingnehmer das Recht hatte, die Leasingfirma um Auflösung des Vertrags zu bitten. Dies, so das Landgericht München, ist „offensichtlich unsinnig“, denn ein solches Recht besteht auch, ohne dass es extra zwischen den Vertragspartnern abgemacht wird. Eine derartige Vereinbarung könne nur dazu dienen, so das Gericht, den Leasingnehmer über das Vorhandensein einer Ankaufmöglichkeit (des Fahrzeugs) zu täuschen. (Landgericht München I, Az.: 27 O 13537/06)

Hybride: Honda stellt die neue Designstudie des Hybriden Insight erstmals auf dem Pariser Salon (4.-19.10.) der Öffentlichkeit vor. (...)

Pick-up: Volkswagen stellt auf der Nutzfahrzeug-IAA in Hannover (25.9.-2.10.) die Studie des ersten VW-Pick-ups vor. (...)

Premieren: Toyota feiert auf dem Pariser Salon (4.-19.10.) die Weltpremieren der dritten Generation des Mittelklässlers Avensis sowie des nur drei Meter langen Viersitzers iQ, laut Toyota der kürzeste Viersitzer der Welt. (...)

Preis: Ford hat den Preis des neuen Ka bekanntgegeben, der auf dem Pariser Automobilsalon (4.-19.10.) seine Weltpremiere feiert. (...)

Warnweste: In Frankreich müssen seit 1.9. auch Radfahrer Warnwesten tragen, (...)

Sicherheit: Mit einem Wettbewerb will die EU-Kommission vor allem europäische Jugendliche als „Reporter für Straßenverkehrssicherheit“ gewinnen. (...)

Neuzulassungen: Die kleinen, sparsamen Fahrzeug liegen im Trend: Im August legten sie im Vergleich zum Vorjahresmonat um 18,7 Prozent zu, teilte das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) mit. Zulassungssieger im Segment der Minis und Kleinwagen sind Smart Fortwo und Škoda Fabia. Die Kompaktklasse, die mit 27 Prozent das stärkste Segment stellt, hatte ein Minus von 10,4 Prozent aufzuweisen. Noch härter traf es die Geländewagen, deren Neuzulassungen um 20,3 Prozent zurückgingen. Bei allen deutschen Herstellern gingen die Fahrzeugverkäufe zurück, außer bei Ford (plus 3,1 Prozent). Besser erging es den Importeuren, so legten Renault und Škoda um 6 Prozent und Fiat um 4,5 Prozent zu. Insgesamt wurden im August 214.386 Pkw in Deutschland neu zugelassenen, das waren 10,4 Prozent weniger als im Vorjahresmonat.

Wohnwagenexport: Die deutschen Wohnwagenhersteller haben in diesem Jahr 19.027 Wohnwagen im Wert von 250 Millionen Euro exportiert. (...)

Geländewagen: Porsche bringt Anfang nächsten Jahres den Cayenne S Transsyberia auf den Markt. (...)

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Neuvorstellungen

Der neue Ford Fiesta: Ein Typ in der Menge

Sportlich, markant und sicher * Variantenreich und sparsam


Einem Kleinwagen ein hübsches, ausdrucksvolles Blechkleid zu schneidern ist viel schwieriger als bei einer großen Limousine. Die Ford-Designer haben es geschafft und den neuen Fiesta so eingekleidet, dass er sich angenehm abhebt, ohne allzu modisch zu sein. (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 4.214 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Lancia Delta: Der Delta weckt Lancia aus dem Dornröschenschlaf

Der neue Italiener punktet durch elegante Form, starke und sparsame Motoren sowie solide Verarbeitung


Lancia, wie bitte? Der Name ist für Autokäufer in Deutschland fast schon in Vergessenheit geraten. Im letzten Jahr wurden hier nur 2.500 Stück der Fiat-Tochter neu zugelassen. 1991 waren es noch 21.000. Inzwischen war die Marke in einen Dornröschenschlaf verfallen, existierte praktisch nur noch durch den Kleinwagen Ypsilon. Das dürfte mit dem neuen Delta anders werden. (...)

Autor: Otto Küpper (kb), 3.497 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Report

Smart: Zum zehnten Geburtstag schwarze Zahlen

Smart feiert seinen zehnten Geburtstag. Der mit viel Glorie umkränzte Start des nur 2,50 Meter langen Zweisitzers war mit großen Erwartungen für ein ganz neues Fahrzeug- und Vertriebskonzept, aber auch mit Bewunderung und Skepsis in der Fachwelt begleitet worden. (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 1.174 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Verkehrspolitik: Die zweite Umweltzonen-Welle

Neue Umweltzonen kommen. 14 Städte haben sie schon eingerichtet, 30 sollen bis 2010 folgen. Nach Berlin, Köln und Hannover, die als erste im Januar dieses Jahres starteten, rollt die nächste Welle am 1. Oktober an, die dritte folgt am 1. Januar 2009. (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb),

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Trend: Überschätzte Elektrofahrzeuge?

Erich Sixt, der Trendermittler


Er glaube nicht an Elektroautos, um die ein ziemlicher „Hype“ gemacht werde, da ihre Reichweite mit 100 Kilometern zu gering sei. Erich Sixt, „Mr. Mietwagen“, hält die Wasserstofftechnik mittlerweile für einsatzfähig (...)

Autor: Olaf Walther (kb), 1.103 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Antrieb: Elektro-Smart soll in vier Jahren serienreif sein

Neue Batterietechnologie soll zum Einsatz kommen


Das Autogeschäft steht nicht zuletzt in Europa unter den Zeichen einer anhaltenden Schwäche. Die entsprechenden Zahlen stimmen nicht optimistisch. Erkennbar gegen diese Entwicklung läuft der Verkauf des Smart, der lange Zeit eine Verlustsparte im Daimler-Konzern war, erstaunlich gut. (...)

Autor: Olaf Walther (kb), 914 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Versicherungen: Veränderungen in den Regionalklassen

Die Versicherer haben wieder die Regionalklassen angepaßt. Dabei gab es nur wenige Verschiebungen. Die Veränderungen ergeben sich aus der Anzahl und die Schwere der Schadenfälle, (...)

Autor: kg (kb), 846 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Sicherheit

Bessere Fahrer durch Schockvideos?

Schockvideos sollen helfen, Fahranfänger vom Rasen und riskanten Fahrmanövern abzuhalten. (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 1.796 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Omnibus: Mercedes Travego: Neue Sicherheit im Bus

Der neue Travego von Mercedes-Benz setzt Maßstäbe * Der Gurt bleibt das A und O


Der Bus ist, man glaubt es kaum, das sicherste Verkehrsmittel. Pro eine Milliarde gefahrene Kilometer kamen von 1995 bis 2003 in einem Bus 0,2 Menschen ums Leben. Das ist nur ein Drittel vom Zug (0,6), ein Fünftel vom Flugzeug (1,0) und ein 28stel des Pkw (5,6). Doch wenn etwas passiert, sind Busunfälle dramatisch und die Folgen schwerwiegend. (...)

Autor: Kristian Glaser (kb), 4.223 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier

Seit über 50 Jahren wird im Herbst das Fahrzeulicht kontrolliert

Am 1. Oktober beginnen wieder die „Lichttestwochen“ – wie jedes Jahr seit 1956. Die Autofahrer sind dann aufgerufen, die Beleuchtung ihrer Fahrzeuge überprüfen zu lassen – kostenlos. Das Motto in diesem Herbst: „Helle Beifahrer“. Damit will man auf elektronische Helferlein wie den Fernlichtassistenten, (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 1.740 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier


Ausstellung

Caravan-Salon 2008: Kompakte Reisemobile liegen im Trend

Die Branche hat die jungen Käufer entdeckt * Premiumfahrzeuge haben keine Absatzschwierigkeiten * Ein Rundgang


Der Anfang September nach 14 Tagen zu Ende gegangene 47. Caravan-Salon in Düsseldorf war die Ausstellung der Optimierungen. Nach den Generationswechseln bei den wichtigsten Basisfahrzeuge vor zwei Jahren und den damit verbundenen neuen Aufbauten und Grundrissen waren in diesem Jahr Verbesserungen angesagt. Auch reagierten die Hersteller auf die angespannte Wirtschaftslage vieler Camper, (...)

Autorin: Beate M. Glaser (kb), 4.643 Anschläge

zum Inhaltsverzeichnis dieser Ausgabe: hier